Neue Banknote

Neue Fünf-Pfund-Note in Großbritannien mit Churchill

+
Die neue Fünf-Pund-Note - aus Plastik und mit dem Abbild von Ex-Premier Winston Churchill. Foto: Handout/Boe

Neues Abbild, sauberer, sicherer und eine viel längere Lebensdauer: In Großbritannien ist eine neue Fünf-Pund-Note im Umlauf.

London (dpa) - Die Briten erhalten eine neue Fünf-Pfund-Note - aus Plastik, mit dem Abbild von Ex-Premier Winston Churchill. Die neuen Scheine aus Polymer seien sauberer, sicherer und hätten eine viel längere Lebensdauer als herkömmliche Papierscheine, lobt die Bank of England.

"Das dünne, flexible Plastik ist Schmutz-und Feuchtigkeits-resistent", heißt es auf der Webseite der Zentralbank. Der neue Fünfer, der ab heute im Umlauf komme, werde daher mit der Zeit "nicht so schäbig wie Geldnoten". "Wie Churchill wird auch die neue Polymer Note den Test der Zeit bestehen", meinte Gouverneur Mark Carney. Fünf Pfund sind derzeit etwa 5,93 Euro.

Meistgelesene Artikel

Bahn-Gewerkschaft EVG: Warnstreiks kommende Woche?

Berlin - Die Bahngewerkschaft EVG macht vor der vierten Tarifrunde mit dem Konzern am Donnerstag Druck und droht mit Warnstreiks bei der Deutschen …
Bahn-Gewerkschaft EVG: Warnstreiks kommende Woche?

Dax-Konzern Linde und US-Rivale Praxair wollen fusionieren

München - Mit einer gescheiterten Fusion und Vorstandsquerelen hat Linde im Herbst Schlagzeilen gemacht. Jetzt unternimmt das Unternehmen einen neuen …
Dax-Konzern Linde und US-Rivale Praxair wollen fusionieren

Arbeitslosenzahlen sinken auf 2,53 Millionen

Nürnberg - Ganz so kräftig wie in den Vormonaten gingen die Arbeitslosenzahlen im November nicht mehr zurück. Für ein neues Rekordtief reichte es …
Arbeitslosenzahlen sinken auf 2,53 Millionen

Kommentare