Neuer IG-Metall-Chef Hofmann hält Grundsatzrede

+
Wurde mit großer Mehrheit gewählt: Der neue IG-Metall-Chef Jörg Hofmann. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Frankfurt/Main (dpa) - Die IG Metall setzt mit einer Grundsatzrede ihres neuen Chefs Jörg Hofmann ihren Gewerkschaftstag fort.

Der mit großer Mehrheit gewählte neue Vorsitzende kann dann auch Kanzlerin Merkel in der Frankfurter Messehalle empfangen. Die Delegierten erwarten von der Regierungschefin unter anderem Aussagen zu Werkverträgen und zur Gestaltung der Arbeitswelt unter dem Vorzeichen weiter fortschreitender Digitalisierung und Globalisierung. Die IG Metall setzt sich noch bis Samstag mit ihrer Strategie für die kommenden vier Jahre auseinander.

Debattenpapier zum Gewerkschaftstag 2015

Gewerkschaftstag IGM 2015

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare