Neuer Vorstand der IG Metall gewählt

+
Der IG-Metall-Vorsitzende Berthold Huber am Dienstag in Karlsruhe beim Gewerkschaftstag der IG Metall: Die Delegierten stimmten mit 96,2 Prozent für den Verbleib Hubers an der Spitze der größten europäischen Einzelgewerkschaft.

Karlsruhe - Der neue Vorstand der IG Metall steht. Die Gewerkschaft einigte sich am Dienstag nach anfänglichen Querelen auf sieben geschäftsführende Vorstandsmitglieder.

An der Spitze der Gewerkschaft bleibt Berthold Huber, der mit einem Traumergebnis von 96,2 Prozent der Stimmen wiedergewählt wurde. Als Zweiter Vorsitzender wurde Detlef Wetzel bestätigt.

Neu in den Vorstand rücken Jürgen Kerner von der Verwaltungsstelle Augsburg und die gebürtige Aachenerin Christiane Benner. Sie ersetzen Regina Görner und Wolfgang Rhode. Zuvor war eine geplante Verkleinerung des Vorstandes von sieben auf fünf Personen an einer Zweidrittel-Mehrheit der Delegierten gescheitert.

dapd

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare