Nikkei schließt auf höchstem Stand seit knapp 15 Jahren

+
Die japanische Wirtschaft stimmt Anleger optimistisch. Foto: Kimimasa Mayama

Tokio (dpa) - Der Nikkei-Index an der Tokioter Börse hat auf dem höchsten Stand seit fast 15 Jahren geschlossen. Der Index für 225 führende Werte verbesserte sich um 65,62 Punkte oder 0,36 Prozent auf 18 264,79 Zähler. 

Das ist der höchste Schlussstand seit Mai 2000. Der breit gefasste Topix stieg um 12,26 Punkte oder 0,83 Prozent auf 1494,93 Punkte. Händler führten als einen Grund einen wachsenden Optimismus über die Entwicklung der japanischen Wirtschaft an.

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Dieses Wasser ist die "Mogelpackung des Jahres" 

Hamburg - Weniger in die Packung, dafür ein höherer Preis. Verschiedene Produkte standen deswegen in der Schlussabstimmung zur Mogelpackung des …
Dieses Wasser ist die "Mogelpackung des Jahres" 

Kommentare