Pfleiderer befürchtet Verlust im Jahr 2009

+
An einer Laminat-Presse fädeln zwei Arbeiter der Pfleiderer AG in Arnsberg eine Bahn Buchendekor ein. Die Pfleiderer AG befürchtet eine weitere Verschlechterung der Geschäftslage und prüft die Schließung einzelner Werke.

München - Der Bau- und Möbelzulieferer Pfleiderer befürchtet nach einer weiteren Verschlechterung der Geschäftslage im zweiten Quartal einen Verlust im Gesamtjahr.

Gegen die Erwartungen habe sich der Negativtrend im zweiten Quartal fortgesetzt, sagte Vorstandschef Hans Overdiek am Dienstag bei der Hauptversammlung in München laut Redetext. Eine belastbare Prognose für die Umsatz- und Ergebnisentwicklung 2009 sei nicht möglich, ein Verlust aber ausdrücklich nicht ausgeschlossen.

Wegen der schwierigen Lage prüft der Konzern aus dem oberpfälzischen Neumarkt Werkschließungen und verhandelt über staatliche Hilfe.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare