Porsche baut Entwicklungszentrum aus

+
Porsche baut sein Entwicklungszentrum aus.

Stuttgart - Porsche baut sein Forschungs- und Entwicklungszentrum aus und stellt mehr als 100 neue Ingenieure ein. Es soll eine Produktoffensive mit neuen Modellen geben.

Gefragt seien Experten für Elektromobilität, Leichtbau sowie Motor- und Fahrwerkskonstruktion, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Stuttgart mit. Die Fachleute sollen alternative Antriebe entwickeln und bei neuen Fahrzeugprojekten mitarbeiten.

Porsche-Chef Matthias Müller hatte zuletzt eine Produktoffensive mit neuen Modellen und Baureihen angekündigt. Mit dem Ausbau des Standorts mit rund 3000 Mitarbeitern will Porsche auch seine Rolle als Sportwagenexperte im VW-Konzern unterstreichen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare