Qantas: Gratisflüge entschädigen für Streikchaos

Sydney - Die australische Fluggesellschaft Qantas entschädigt ihre Passagiere mit Gratisflügen für das Streikchaos am vergangenen Wochenende.

Australische Kunden könnten umsonst im Inland und nach Neuseeland fliegen, für Vielflieger und Passagiere aus Übersee werde man ebenfalls eine Entschädigung anbieten, gab die Fluggesellschaft am Sonntag bekannt.

Qantas: Zweitälteste Fluggesellschaft der Welt

Qantas: Zweitälteste Fluggesellschaft der Welt

Quantas hatte am vergangenen Wochenende im Arbeitskampf seine Mitarbeiter ausgesperrt und den Flugbetrieb eingestellt. Ein Schiedsgericht ordnete am Montag das Ende des Arbeitskampfes an, und Quantas nahm die Flüge wieder auf. Währende des Streiks saßen zehntausene Passagiere auf Flughäfen fest.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Terrorangst und Streiks bremsen Frankfurter Flughafen

Frankfurt/Main - Weniger Passagiere an Deutschlands größtem Flughafen: Vor allem Streiks und die Angst vor Terroranschlägen haben dem Frankfurter …
Terrorangst und Streiks bremsen Frankfurter Flughafen

Kommentare