Quelle-Katalog wird ausgeliefert

Nürnberg - Der Quelle-Katalog wird trotz des noch unsicheren Massekredits für das insolvente Versandunternehmen ausgeliefert.

“Trotz großer unternehmerischer Risiken hat sich das Management von Prinovis entschlossen, heute um 20.00 Uhr vorläufig mit der Auslieferung der ersten Quelle-Kataloge zu beginnen“, teilte der Geschäftsführer der Druckerei Prinovis in Nürnberg, Winfried Marquardt, am Freitag mit. Dies geschehe auch im Vertrauen auf den politischen Willen des Freistaats Bayern und der Bundesrepublik, “alles daran zu setzen, den avisierten Massekredit für Quelle kurzfristig zu genehmigen“.

Produktion und Auslieferung des Kataloges würden termingerecht ausgeführt. Prinovis behalte sich jedoch vor, diesen Prozess kurzfristig auszusetzen, falls sich die Lage verschlechtere “oder es Signale gibt, die darauf hindeuten, dass Quelle den Massekredit nicht erhält“, sagte Marquart.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare