RWE-Kraftwerke ziehen Bilanz - Zukunft der Braunkohle Thema

+
Das RWE-Braunkohlekraftwerk Neurath unweit von Bergheim. Foto: Federico Gambarini

Bergheim (dpa) - Die Zukunft der Braunkohleförderung im Rheinischen Revier steht heute bei einer RWE-Pressekonferenz in Bergheim im Mittelpunkt. Der Energieriese lädt zur alljährlichen Bilanz seiner Kraftwerkssparte.

Dabei werden wegen der Energiewende schon seit Jahren schrumpfende Gewinne verkündet. Nun kommen die Pläne der Bundesregierung dazu, mehrere Braunkohle-Kraftwerksblöcke aus Klimaschutzgründen vom Netz nehmen zu lassen. Davon ist das Rheinische Revier stark betroffen.

RWE will bei der Pressekonferenz außerdem eine Forsa-Studie über Meinungen und Einstellungen der Bevölkerung zum Thema Braunkohle präsentieren.

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare