SAP-Chef McDermott verdient weniger als im Vorjahr

+
Bill McDermotts Grundgehalt von 1,15 Millionen Euro ist 2014 allerdings gleichgeblieben. Foto: Bill McDermott

Walldorf (dpa) - SAP-Chef Bill McDermott hat im vergangenen Jahr fast 1,5 Million Euro weniger bekommen als im Vorjahr.

Der Vorstandschef von Europas größtem Softwarekonzern hatte 2014 gut 8,1 Millionen Euro auf dem Gehaltskonto, wie aus dem am Freitag veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht. Im Vorjahr waren es noch 9,61 Millionen. Ein Grund für den Rückgang ist ein mittelfristiges Programm zur Erfolgsvergütung, das Ende 2013 ausgelaufen war.

Das Gehalt der SAP-Vorstände setzt sich aus kurz-, mittel- und langfristigen Erfolgskomponenten zusammen. McDermott sieht Teile seines Verdiensts also ohnehin erst viel später. Sein Grundgehalt von 1,15 Millionen Euro ist 2014 gleichgeblieben.

Geschäftsbericht

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare