Toyota mit Gewinnzuwachs

+
Das Logo des Automobilherstellers Toyota ist am Gebäude eines Händlers in München zu sehen. Foto: Andreas Gebert

Tokio (dpa) - Der weltgrößte Autobauer Toyota hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres den Gewinn gesteigert. Wie der japanische Branchenprimus mitteilte, erhöhte sich der Nettoerlös um 13,2 Prozent auf 1,7 Billionen Yen (12,7 Milliarden Euro).

Dazu trugen der schwache Yen sowie Kostenreduzierungen bei. Für das noch bis zum 31. März laufende Geschäftsjahr hob Toyota die Prognose an und geht jetzt von einem Nettogewinn von 2,13 Billionen Yen aus. Die Absatzprognose senkte der Konzern indes leicht von 9,05 Millionen Fahrzeugen auf neun Millionen Autos, hieß es.

Bilanzbericht Toyota

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Dieses Wasser ist die "Mogelpackung des Jahres" 

Hamburg - Weniger in die Packung, dafür ein höherer Preis. Verschiedene Produkte standen deswegen in der Schlussabstimmung zur Mogelpackung des …
Dieses Wasser ist die "Mogelpackung des Jahres" 

Kommentare