Toyota ruft hunderttausende Autos zurück

Detroit - Der japanische Automobilkonzern Toyota hat weltweit wegen technischer Probleme hunderttausende Fahrzeuge der Modelle RAV4 und Lexus HS 250h zurückgerufen.

Aus Sicherheitsgründen müssten die Befestigungen an der Hinterradaufhängung überprüft werden, teilte das Unternehmen in der Nacht zum Donnerstag mit. Allein in den USA seien fast 800.000 Fahrzeuge betroffen. Hier sei es wegen der Probleme bereits zu neun Unfällen gekommen, hieß es.

Treu - der Toyota RAV4

Treu - der Toyota RAV4

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Dieses Wasser ist die "Mogelpackung des Jahres" 

Hamburg - Weniger in die Packung, dafür ein höherer Preis. Verschiedene Produkte standen deswegen in der Schlussabstimmung zur Mogelpackung des …
Dieses Wasser ist die "Mogelpackung des Jahres" 

Kommentare