Umfrage: Deutsche zweifeln am Euro

Frankfurt/Main - Wegen der Schuldenkrise in Griechenland ist das Vertrauen der Bevölkerung in die Gemeinschaftswährung geschwunden.

Das berichtet die “Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Bei einer Umfrage des Instituts für Demoskopie Allenbach hätten 71 Prozent der Befragen angegeben, “weniger“, “kaum“ oder sogar “gar kein Vertrauen“ in den Euro mehr zu haben. Lediglich 19 Prozent äußerten noch “sehr großes“ oder “großes“ Vertrauen in die Währung. Im April habe es schon 66 Prozent Euro-Skeptiker gegeben. 2008 seien es noch weniger als die Hälfte gewesen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare