Umsatzplus für Deutschlands Einzelhändler im Oktober

+
Die Einzelhändler freuen sich über gestiegene Umsätze. Foto: Daniel Bockwoldt

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Einzelhändler haben im Oktober ihre Umsätze gesteigert und sich damit auch von dem Rückschlag im Vormonat erholt.

Die Erlöse kletterten sowohl im Vergleich zum Oktober 2013 als auch im Vergleich zum September des laufenden Jahres, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte. Binnen Jahresfrist stiegen die Umsätze preisbereinigt (real) wie nominal um jeweils 1,7 Prozent - bei gleicher Anzahl an Verkaufstagen.

Von September auf Oktober 2014 ging es real um 1,9 Prozent und nominal um 1,5 Prozent nach oben. Von August auf September waren die Umsätze noch überraschend kräftig eingebrochen: Nominal gab es ein Minus von 2,7 Prozent, real ein Minus von 2,8 Prozent.

Bundesamt zum Einzelhandel 10/2014

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare