Star-Investor

Für Übernahmen: US-Multimilliardär Buffett sucht deutsche Firmen

+
Interessiert sich für deutsche Unternehmen: Star-Investor und Multimilliardär Warren Buffet.

Omaha - Auf der Suche nach neuen Übernahmen ist der US-Starinvestor Warren Buffett auch in Deutschland auf Einkaufstour. "Wir können für jedes Unternehmen bar zahlen", sagte er.

"Wir interessieren uns auf jeden Fall dafür, weitere deutsche Unternehmen zu kaufen", sagte Buffett dem "Handelsblatt" vom Mittwoch. "Deutschland ist ein großartiger Markt."

Seine Holding Berkshire Hathaway hatte in der vergangenen Woche den Hamburger Händler für Motorradzubehör, Louis, übernommen. Zu Berkshire gehören mehr als 80 Unternehmen, die meisten davon US-Firmen. Buffett hofft nun, auch in Deutschland, Frankreich und Italien als möglicher Käufer für Familienunternehmen in Frage zu kommen.

"Wenn jemand ein permanentes Haus für sein Unternehmen sucht, dann sind wir die Richtigen", sagte der 84-Jährige, der als einer der gewieftesten Investoren gilt. Wer ein Familienunternehmen an Berkshire verkaufe, könne sich sicher sein, dass es nicht weiterverkauft werde. "Und wir können für jedes Unternehmen - egal in welcher Größe -bar bezahlen", ergänzte der Multimilliardär.

AFP

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare