US-Notenbank: Wirtschaft auf Erholungskurs

+
Die US-Notenbank Fed und ihr Chef Ben Bernanke sehen die Wirtschaft auf erfolgskurs.

Washington - Die US-Notenbank sieht die Wirtschaft zunehmend auf Erfolgskurs: Einige Zeit werde es noch dauern bis sich die Wirtschaftsaktivität wieder zunimmt, doch die Konjunkturhilfen wirkten. 

Die US-Notenbank sieht die Wirtschaft zunehmend auf Erholungskurs. Die Bedingungen auf den Finanzmärkten hätten sich weiter verbessert, und der Immobilienmarkt zeige Belebung, teilte die Federal Reserve (Fed) am Mittwoch in Washington mit. Allerdings dämpften Jobverluste, langsames Wachstum bei den Einkommen, niedrigere Preise auf dem Häusermarkt und schwierigere Kreditbedingungen weiterhin die Kauflaune der Amerikaner.

Obwohl die Wirtschaftsaktivität wahrscheinlich noch eine Zeit lang schwach bleiben werde, erwartet die Fed, dass Maßnahmen zur Stabilisierung der Finanzmärkte und zur Ankurbelung der Konjunktur zu einer weiteren Stärkung des Wirtschaftswachstums beitragen werden. Unterdessen bleibt der US-Leitzins wie erwartet auf seinem historischen Tiefstand. Der Offenmarktausschuss der Fed bestätigte am Mittwoch die geltende Zinsspanne zwischen Null und 0,25 Prozent. Die Fed hatte diesen Zielkorridor im Dezember vergangenen Jahres angesichts der Wirtschaftskrise festgelegt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare