Einführung im September

So sieht der neue Zehner aus

+
Der neue 10-Euro-Schein wird im September eingeführt.

Frankfurt/Main - Anders als bei der neuen 5-Euro-Note im vergangenen Jahr rechnet die Bundesbank nun mit einer reibungslosen Einführung der neuen Zehner.

Die neuen Scheine wurden heute in Frankfurt vorgestellt.

„Wir sind sehr zuversichtlich, dass es deutlich weniger Beeinträchtigungen geben wird“, sagte Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele am Mittwoch in Frankfurt. Die Automatenbetreiber hätten aus den Erfahrungen vom Mai 2013 gelernt. Damals hatten unter anderem die Deutsche Bahn oder verschiedene Parkhausbetreiber ihre Automaten nicht rechtzeitig umgestellt, so dass die Geräte die neuen Scheine nicht annahmen. Das verärgerte Verbraucher, kostete die Unternehmen aber auch Umsatz, wie Thiele betonte. Die neuen 10-Euro-Scheine der Europaserie kommen am 23. September in Umlauf.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare