Wieder Aufruf zum Generalstreik in Griechenland

Athen - Aus Protest gegen ein weiteres milliardenschweres Sparpaket hat die größte Gewerkschaft in Griechenland für die kommende Woche zu einem Generalstreik aufgerufen.

Die GSEE forderte am Donnerstag dazu auf, am 28. und 29. Juni für 48 Stunden in den Ausstand zu treten. Damit solle die sozialistische Regierung zu einem Politikwechsel bewegt werden. Das neue Sparpaket in Höhe von 28 Milliarden Euro, über das in der kommenden Woche im Parlament abgestimmt wird, ist Bedingung für die Auszahlung weiterer Finanzhilfen an Athen.

dapd

Jagdszenen bei Großdemo in Athen

Jagdszenen bei Großdemo in Athen

Meistgelesene Artikel

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Berlin - Der Elektronikhändler Media Markt will seinen Kunden Geräte vermieten statt verkaufen. Ausleihen können soll man die beliebtesten Produkte.
Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare