Dax bleibt auf Erholungskurs

+
Ein Börsenhändler spiegelt sich im Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt - Der Dax hat an seine Kursrally vom Himmelfahrtstag angeknüpft. Für Unterstützung sorgten positive Vorgaben von der Wall Street.

Der deutsche Leitindex rückte im frühen Freitagshandel um 0,37 Prozent auf 11 602,59 Punkte vor. Den zwischenzeitlichen Wochenverlust von mehr als 4 Prozent dämmte das Börsenbarometer damit auf etwas weniger als 1 Prozent ein.

Für den Index der mittelgroßen Werte MDax ging es am Freitag um 0,42 Prozent auf 20 664,26 Punkte nach oben und der TecDax der Technologietitel stieg um 0,61 Prozent auf 1678,75 Punkte. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone legte moderat zu.

dpa

Kurse der Deutschen Börse

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare