Wirtschaftskrise verschärft Schuldenprobleme der Verbraucher

Hamburg - Wegen der Wirtschaftskrise werden im nächsten Jahr nach Einschätzung von Experten viele private Haushalte in die Überschuldung geraten.

Dafür seien bereits Anzeichen erkennbar, heißt es im Überschuldungsreport 2009 des verbraucherorientierten Instituts für Finanzdienstleistungen (IFF), der am Dienstag in Hamburg vorgelegt wurde.

Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit sind demnach die häufigsten Auslöser für Überschuldung, gefolgt von Trennung und Scheidung. In Deutschland sind rund acht Prozent der Haushalte überschuldet, so dass sie ihre laufenden finanziellen Verpflichtungen nicht mehr erfüllen können. Das sind 3,3 Millionen Haushalte, die zusammen rund 120 Milliarden Euro Schulden aufgehäuft haben.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Immer wieder hat das Kölner Landgericht seine Entscheidung im milliardenschweren Klagefall Schickedanz verschoben. Ein außergerichtlicher Vergleich …
Schickedanz-Milliardenstreit: Erneute Verschiebung

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die …
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"

Kommentare