Das könnte Sie auch interessieren

Dieser VW Bulli ist nicht das, was er scheint - erkennen Sie wieso?

Dieser VW Bulli ist nicht das, was er scheint - erkennen Sie wieso?

Wie mit Alkolock-Systemen Trunkenheits-Fahrten verhindert werden

Wie mit Alkolock-Systemen Trunkenheits-Fahrten verhindert werden

Kilometerlang auf der Mittelspur: Polizei stoppt Autofahrer

Kilometerlang auf der Mittelspur: Polizei stoppt Autofahrer

ADAC: Keine Motorschäden wegen E10

+
Besser als sein Ruf? Der Biosprit E10.

Saarbrücken - Knapp ein Jahr nach der Einführung des Biosprits E10 sind in Deutschland offenbar die befürchteten Motorschäden ausgeblieben. Ein Dauertest des ADAC hatte ein für viele überraschendes Ergebnis.

Bislang seien keine Fälle bekannt, bei denen es durch den Biosprit zu Problemen gekommen sei, sagte eine ADAC-Sprecherin dem Saarländischen Rundfunk laut Mitteilung vom Dienstag.

Der ADAC habe außerdem einen Dauertest mit einem für E10 nicht zugelassenen Auto gemacht. “Dabei war es erst nach 30.000 Kilometern zu Schäden am Motor gekommen“, sagte die Sprecherin.

Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos

Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin
Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos.  © dpa
Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin
Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos.  © dpa
Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin
Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos.  © dpa
Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin
Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos.  © dpa
Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin
Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin  © dpa
Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin
Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos.  © dpa
Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos.  © 
Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin
Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos.  © dpa
Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin
Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos.  © dpa
Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin
Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos.  © dpa
Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin
Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos.  © dpa
Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin
Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos.  © dpa
Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos.  © dpa
Die wichtigsten Infos zum E10-Benzin
Bio-Sprit E10: Die wichtigsten Infos.  © dpa

Die Ölbranche muss 6,25 Prozent des verkauften Kraftstoffes - gemessen am Energiegehalt - aus pflanzlicher Produktion gewinnen, sonst drohen hohe Strafen. E10 enthält bis zu 10 Prozent Ethanol, der aus Getreide und Rüben gewonnen wird.

dapd/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unter Strom

10 Milliarden Euro Investment in Elektro-Autos - Mercedes Benz macht ernst

10 Milliarden Euro Investment in Elektro-Autos - Mercedes Benz macht ernst

Fahrbericht

Comeback einer Legende: Der Toyota Corolla ist zurück und wir haben ihn getestet

Comeback einer Legende: Der Toyota Corolla ist zurück und wir haben ihn getestet

10.000 Einsätze am Tag

ADAC Pannenstatistik 2018: Das sind die häufigsten Defekte

ADAC Pannenstatistik 2018: Das sind die häufigsten Defekte

Auch interessant

Meistgelesen

Mit neuen Fotos: Kuriose Blitzer-Bilder - Die verrücktesten Radarfotos
Mit neuen Fotos: Kuriose Blitzer-Bilder - Die verrücktesten Radarfotos
Aufregung um diesen Panzer: Seit Monaten auf Straße in Wohngebiet geparkt
Aufregung um diesen Panzer: Seit Monaten auf Straße in Wohngebiet geparkt
Schweiz: Raser mit Rekordtempo erwischt - jetzt drohen vier Jahre Haft
Schweiz: Raser mit Rekordtempo erwischt - jetzt drohen vier Jahre Haft
Vorsicht: Millionen Führerscheine bald ungültig - darauf müssen Sie achten
Vorsicht: Millionen Führerscheine bald ungültig - darauf müssen Sie achten

Kommentare