ADAC Sommerreifentest: Die Tops und Flops

+
ADAC Sommerreifentest 2012: Die Tops und Flops

Der Winter ist fast vorbei und es wird Zeit für die Autofahrer an die Sommerreifen zu denken. Der ADAC hat, gemeinsam mit der Stiftung Warentest, den Sommerreifentest 2012 durchführt. Die Ergebnisse:

Auswahl der Sommerreifen ist groß. Die Experten haben Pneus für Kleinwagen (165/70 R 14 T), Kompaktwagen (205/55 R16 V) und für kleiner SUVs (215/65 R16 H) getestet.

In der Reifengröße für Kleinstwagen (165/70 R 14 T) gibt es mit fünf guten und neun befriedigenden Produkten eine große Auswahl für die Verbraucher. An der Spitze: Produkte von Continental und Michelin. Schlusslicht: Der Infinity Inf-030. Die schlechten Fahreigenschaften auf nasser Fahrbahn führen bei diesem Pneu zu einer mangelhaften Note.

ADAC Sommerreifentest 2012: 165/70 R14T

In der Reifengröße für Kleinstwagen (165/70 R 14 T) gibt es mit fünf guten und neun befriedigenden Produkten eine große Auswahl für die Verbraucher. An der Spitze: Produkte von Continental und Michelin. Hier im Foto der CONTINENTAL-ContiEcoContact5 - Testurteil "gut" - sehr ausgewogen, sehr geringer Spritverbrauch und Verschleiß © ADAC
Top im Test der MICHELIN-EnergySaver - Testurteil "gut" - sehr ausgewogen, Bestnote auf Nässe, geringer Spritverbrauch © ADAC
Schlusslicht: Der Infinity Inf-030. Die schlechten Fahreigenschaften auf nasser Fahrbahn führen bei diesem Pneu zu einer mangelhaften Note. © ADAC
GT RADIAL-Champiro Eco - Testurteil "befriedigend" - recht geringer Spritverbrauch, doch relativ schwach auf Nässe © ADAC
YOKOHAM-BluEarth - Testurteil "befriedigend" - Bestnote auf trockener Fahrbahn, gut auf Nässe, doch relativ hoher Verschleiß © ADAC
HANKOOK-KinergyEcoK425 - Testurteil "befriedigend" -im Vergleich zu den Besten etwas schwächer auf Nässe © ADAC
BARUM-Brillantis2 - Testurteil "gut" - sehr ausgewogen, gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen © ADAC
SEMPERIT-ComfortLife2 - Testurteil "befriedigend" - relativ hoher Verschleiß © ADAC
DUNLOP-SPStreetresponse - Testurteil "befriedigend" - relativ geringer Spritverbrauch, doch etas schwächer auf Nässe © ADAC
GOODYEAR DuraGrip - Testurteil "befriedigend" - geringer Spritverbrauch und Verschleiß, doch etwas schwächer auf Nässe © ADAC
FULDA-EcoControl - Testurteil "befriedigend" - sher geringer Verschleiß, relativ schwach auf Nässe © ADAC
PIRELLI-CinturatoP1 - Testurteil "gut" - sher ausgewogen, besonders gut auf Nässe © ADAC
FIRESTONE-Multihawk - Testurteil "befriedigend" - etwas schwächer auf Nässe © ADAC
APOLLO-Amazer3GMaxx - Testurteil "gut" - sher ausgewogen, Bestnote auf Nässe, doch etwas lauter © ADAC
KUMHO-SolusKH17 - Testurteil "befriedigend" - besonders gut auf Nässe , doch relativ hoher Spritverbrauch und Verschleiß © ADAC

Die Dimension 205/55 R16 V gehört zu den meistverkauften Reifengrößen: In dieser Größe fällt kein Reifen durch. Mit fünf guten und zehn befriedigenden Produkten ist auch hier die Auswahlmöglichkeit groß. In der Spitzengruppe sind (Ausnahme: Semperit) tatsächlich nur Premium-Modelle.

ADAC Sommerreifentest 2012: 205/55 R16 V

Die Dimension 205/55 R16 V gehört zu den meistverkauften Reifengrößen: In dieser Größe fällt kein Reifen durch. Mit fünf guten und zehn befriedigenden Produkten ist auch hier die Auswahlmöglichkeit groß. SEMPERIT-SpeedLife - Testurtei "gut" - sher ausgewogen, besonders gut auf Nässe, geringer Spritverbrauch © ADAC
KUMHO-EcstaHM-KH31 - Testurteil "befriedigend" - etwas schwächer auf Nässe, doch relativ hoher Verschleiß © ADAC
YOKOHAMA-Cdrive2 -Testurteil "befriedigend" - Bestnote auf Nässe, doch relativ hoher Verschleiß © ADAC
NEXEN-N8000 - Testurteil "befriedigend" - gut auf Nässe, aber höchster Spritverbrauch und Verschleiß © ADAC
UNIROYAL-RainExpert - Testurteil "befriedigend" - besonders gut auf Nässe, doch relativ hoher Verschleiß © ADAC
CONTINENTAL ContiPremiumContact5 - Testurteil "gut" - sehr ausgewogen, besonders gut auf Nässe, geringer Spritverbrauch © ADAC
FULDA-EcoControlHP - Testurteil "befriedigend" - geringer Spritverbrauch, doch Schwächen auf Nässe © ADAC
DUNLOP-SPSportFastResponse - Testurteil "gut" - sehr ausgewogen, geringer Spritverbrauch und Verschleiß © ADAC
GOODYEAR-OptiGrip - Testurteil "gut" - sehr ausgewogen, sehr geringer Veschleiß © ADAC
BRIDGESTONE-TuranzaT001 - Testurteil "gut" - sehr ausgewogen, gut auf Nässe © ADAC
NOKIAN-V - Testurteil "befriedigend" - relativ hoher Verschleiß © ADAC
PIRELLI-CinturatoP7 - Testurteil "befriedigend" - Bestnote beim Spritverbrauch, geringer verschleiß, doch etwas schwächer auf Nässe © ADAC
CFormula - Testurteil "befriedigend" - Bestnote beim Verschleiß, geringer Spritverbrauch, doch relativ schwach auf Nässe © ADAC
HANKOOK-KinergyEcoK425 - Testurteil "befriedigend" - Bestnote beim Spritverbrauch, doch etwas schwächer auf Nässe © ADAC
MALOYA-Lugano - Testurteil "befriedigend" - leichte Schwächen auf nasser Fahrbahn © ADAC

Die Reifendimension 215/65 R16 H wiederum ist eine wichtige Größe für kleinere SUVs. Insgesamt wurden hier sieben Reifen getestet, davon wurden zwei mit gut und vier mit befriedigend beurteilt. „Mangelhaft“ bekommt der Sava Intensa SUV. Er ist nicht empfehlenswert, da er auf nasser Fahrbahn schlecht abschließt.

ADAC Sommerreifentest 2012: 215/65 R16 H

Die Reifendimension 215/65 R16 H wiederum ist eine wichtige Größe für kleinere SUVs. Insgesamt wurden hier sieben Reifen getestet, davon wurden zwei mit gut und vier mit befriedigend beurteilt. „Mangelhaft“ bekommt der Sava Intensa SUV. Er ist nicht empfehlenswert, da er auf nasser Fahrbahn schlecht abschließt. Im Foto der SAVA-IntensaSUV © ADAC
CONNTINENTAL-CrossContactUHP - Testurteil "gut", sehr ausgewogen, besonders gut auf Nässe. © ADAC
GOODYEAR-EfficientGripSUV4x4 - testurteil "befriedigend" - Bestnote im Verschleiß, relativ leise, aber leichte Schwächen auf Nässe. © ADAC
BRIGESTONE DuelerHPSport - Testurteil "befriedigend" - aber leichte Schwächen auf Nässe © ADAC
PIRELLI-ScorpionVerde: Testurteil "gut" - sehr ausgewogen, gut auf Nässe © ADAC
HANKOOK-DynaproHP - Testurteil "befriedigend" - Bestnote bei der Traktion auf nassem Gras, doch relativ hoher Verschleiß © ADAC
VREDESTEIN Sportrac3 - Testurteil "befriedigend" - Bestnote auf trockener und nasser Fahrbahn, aber relativ hoher Verschleiß © ADAC

Darauf sollten Sie beim Sommerreifenkauf achten

  • bei einer Profiltiefe von drei Millimetern sind neue Sommerpneus fällig.
  • Auf das Produktionsdatum der Reifen achten: Es sollte maximal zwei Jahre zurückliegen.
  • Falls im Internet gekauft wird, sollten die AGBs mit der Widerrufsbelehrung sowie die Liefer- und Zahlungsangebote genau geprüft werden.
  • Treten nach der Montage Probleme beim Fahren auf, etwa Vibrationen, müssen die Reifen umgehend beanstandet werden. Die Reklamation erfolgt über den Händler bei dem der Reifen gekauft wurde.

Quelle:ADAC

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Betrunkener Fahrlehrer will Fahrstunde geben - Fahrschüler macht das einzig Richtige
Betrunkener Fahrlehrer will Fahrstunde geben - Fahrschüler macht das einzig Richtige
Wissen Sie, wie groß Sicherheitsabstand auf der Autobahn sein muss? Wir verraten es Ihnen
Wissen Sie, wie groß Sicherheitsabstand auf der Autobahn sein muss? Wir verraten es Ihnen
Oma rast mit 155 Sachen durch 80er-Zone - ihre Begründung pikiert
Oma rast mit 155 Sachen durch 80er-Zone - ihre Begründung pikiert
Autoscheiben von innen reinigen: So gelingt's ganz sicher
Autoscheiben von innen reinigen: So gelingt's ganz sicher

Kommentare