Stromer aus Cupertino

Apple iCar: Neues Gerücht um Elektroauto – steht Startdatum fest?

Ein Apple-Logo an einer Fassade. (Symbolbild)
+
Kommt Apples iCar schon bald auf den Markt? (Symbolbild)

Seit Jahren arbeitet Apple an seinem iCar. Inzwischen scheint der Marktstart des autonomen Elektroautos angeblich in greifbare Nähe zu rücken.

Cupertino (USA) – Die Gerüchteküche rund um den US-Techkonzern Apple ist einmal mehr am Brodeln. Dieses Mal geht es jedoch nicht um ein neues iPhone oder die nächste iMac-Generation, sondern um das erste Auto von Apple. Dass der Konzern bereits seit Längerem an einem autonomen Elektroauto arbeitet, ist bereits bekannt, nun werden die Pläne rund um das iCar jedoch offenbar konkreter.
24auto.de verrät, wann Apples iCar auf den Markt kommen könnte.

Statt wie bislang zwei Ansätze parallel zu verfolgen, will sich Apple mit seinem Projekt Titan künftig nur noch auf die Entwicklung eines voll autonomen Fahrzeugs konzentrieren. Wie das Wirtschaftsmagazin Bloomberg unter Berufung auf interne Quellen berichtet, konnte der US-Konzern dabei jüngst einen wichtigen Meilenstein erreichen. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cadillac kracht in Schnapsladen – Fahrer bringt kuriose Aktion
Auto
Cadillac kracht in Schnapsladen – Fahrer bringt kuriose Aktion
Cadillac kracht in Schnapsladen – Fahrer bringt kuriose Aktion
Testfahrt: Der Mercedes SL erweckt eine Legende zum Leben
Auto
Testfahrt: Der Mercedes SL erweckt eine Legende zum Leben
Testfahrt: Der Mercedes SL erweckt eine Legende zum Leben
Video: Milliardär schießt im Bugatti über A2 – mit 417 km/h
Auto
Video: Milliardär schießt im Bugatti über A2 – mit 417 km/h
Video: Milliardär schießt im Bugatti über A2 – mit 417 km/h
Mercedes E 400d 4matic Coupé: Ein Detail im Power-Diesel ist gewöhnungsbedürftig
Auto
Mercedes E 400d 4matic Coupé: Ein Detail im Power-Diesel ist gewöhnungsbedürftig
Mercedes E 400d 4matic Coupé: Ein Detail im Power-Diesel ist gewöhnungsbedürftig

Kommentare