Bolt Junior

Archos zeigt Elektroroller für Kinder und E-Skateboard

+
Der Archos Bolt Junior für Kinder soll 199 Euro kosten und ab November erhältlich sein. Foto: Archos

Zweiräder mit Elektroantrieb liegen im Trend. Nun bringt Archos einen neuen E-Roller für Kinder auf den Markt. Außerdem will der Hersteller mit einem motorisierten Skateboard das Käuferinteresse wecken.

Berlin (dpa/tmn) - Archos hat auf der Elektronikmesse IFA in Berlin (1. bis 6. September) den Kinderroller Bolt Junior vorgestellt. Er eigne sich für Kinder zwischen sieben und neun Jahren, teilt der Hersteller mit.

Das Gefährt ist zusammenklappbar, sein Lenker lässt sich in der Höhe verstellen. Als Preis für den ab November erhältlichen Roller mit Doppelbremssystem nennt die Firma 199 Euro. Genauso teuer soll ab September das 75 Zentimeter lange Elektro-Skateboard SK8 werden. Hier sollen die Fahrer mittels Fernbedienung mit dem Elektromotor Gas geben und bremsen können.

Auch interessant

Meistgelesen

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?
Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers
Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers
Mit diesen fünf Tipps bekämpfen Sie die Langeweile im Stau
Mit diesen fünf Tipps bekämpfen Sie die Langeweile im Stau
Dafür steht das "E" auf Auto-Kennzeichen wirklich
Dafür steht das "E" auf Auto-Kennzeichen wirklich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.