Das könnte Sie auch interessieren

Diese Bedeutung hat das Y-Kennzeichen auf Bundeswehr-Fahrzeugen tatsächlich

Diese Bedeutung hat das Y-Kennzeichen auf Bundeswehr-Fahrzeugen tatsächlich

Mit Mühe und Not angehalten: Polizei stoppt Rentner nach irrer "Funkenfahrt" auf drei Reifen

Mit Mühe und Not angehalten: Polizei stoppt Rentner nach irrer "Funkenfahrt" auf drei Reifen

Feine Diva gegen kernigen Naturburschen: DS 7 und Peugeot 3008 im Vergleich

Feine Diva gegen kernigen Naturburschen: DS 7 und Peugeot 3008 im Vergleich

Audi RS 3 Sportback kostet ab 52 700 Euro

+
Kompakter Kraftprotz: Der Audi RS 3 Sportback ist mit einem 270 kW/367 PS starken Fünfzylinder bestückt.

Audi rüstet seinen RS Sportback auf. Die Weiterentwicklung des Turbobenziners macht vor allem eine verbesserte Spitzengeschwindigkeit und eine schnellere Beschleunigung möglich.

Im Sommer krönt Audi die A3-Baureihe mit dem sportlichen Topmodell RS 3 Sportback. Wie der Hersteller mitteilt, beginnen die Preise dafür bei 52.700 Euro.

Der kompakte Fünftürer wird von einem 2,5 Liter großen Turbobenziner mit fünf Zylindern und 270 kW/367 PS angetrieben. Der ausgewiesene Normverbrauch beträgt 8,1 Liter (CO2-Ausstoß: 189 g/km). Der neue RS 3 Sportback ist kräftiger und flotter als sein Vorgänger: Laut Audi beschleunigt er in 4,3 Sekunden auf 100 km/h, als Spitzentempo sind 280 km/h möglich. Gegen Aufpreis sind unter anderem Keramikbremsen erhältlich.

Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback

Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback hat 367 PS unter der Haube.  © Audi
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.
Das neue Topmodell der A3-Familie ist im Sommer 2015 ab einem Preis von 52.700 Euro zu haben.  © Audi
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.  © Audi
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.  © Audi
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.  © Audi
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.  © Audi
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.  © Audi
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.  © Audi
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.  © Audi
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.
Kleiner Kraftprotz! Der neue Audi RS 3 Sportback.  © Audi

dpa/tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Begründung

Raser mit 215 km/h unterwegs - seine Begründung sorgt für Kopfschütteln

Raser mit 215 km/h unterwegs - seine Begründung sorgt für Kopfschütteln

Verrücktes Experiment

Bei diesem Audi tanzt etwas völlig aus der Reihe - und es ist unglaublich

Bei diesem Audi tanzt etwas völlig aus der Reihe - und es ist unglaublich

Keine Monstermaske

Was Autofahrer zu Karneval wissen müssen

Was Autofahrer zu Karneval wissen müssen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vorsicht: Millionen Führerscheine bald ungültig - darauf müssen Sie achten
Vorsicht: Millionen Führerscheine bald ungültig - darauf müssen Sie achten
Diese Bedeutung hat das Y-Kennzeichen auf Bundeswehr-Fahrzeugen tatsächlich
Diese Bedeutung hat das Y-Kennzeichen auf Bundeswehr-Fahrzeugen tatsächlich
Mann kauft Oldtimer für 10.000 Euro und verkauft ihn für Millionen
Mann kauft Oldtimer für 10.000 Euro und verkauft ihn für Millionen
Carsharing - "The winner takes it all"
Carsharing - "The winner takes it all"

Kommentare