Klassiker gibt sein Comback - Audi RS4 Avant

+
Premiere in Genf 2012: Der neue Audi RS4 Avant

Mit viel Karacho gibt der klassischer Kombi von Audi auf dem Genfer Autosalon (8. bis 18. März) sein Comeback: Der Audi RS 4 Avant mit 450 PS.

Die dritte Generation der Mittelklasse Baureihe von Audi leistet mit seinem 4,2-Liter-V8 Motor 450 PS. Eine Siebengang Doppelkupplungsgetriebe und der permanente Allradantrieb quattro bringen die Kräfte auf die Straße. Gangwechsel erfolgen automatisch oder per Schaltwippen am Lenkrad. In Deutschland ist er ab 76.600 Euro zu haben.

Audi RS 4 Avant: V8-Kraftwerk mit 450 PS

Der neue Audi RS 4 Avant: Sein 4,2-Liter-V8 leistet satte 450 PS, eine Siebengang S tronic und der permanente Allradantrieb quattro bringen die Kräfte auf die Straße. © Audi
Audi RS4 Avant
Der bissig ansprechende V8 mit seinen rot lackierten Zylinderkopfhauben beschleunigt den RS 4 Avant in 4,7 Sekunden von null auf 100 km/h; die Topspeed ist auf 250 km/h, optional auf 280 km/h begrenzt. © Audi
Auf 100 Kilometer verbraucht der Audi RS 4 Avant 11 Liter. © Audi
Der Audi RS 4 Avant ist in Deutschland ab 76.600 Euro zu haben. © Audi
Der Audi RS 4 Avant ist 2 Zentimeter länger und 2,4 Zentimeter breiter als der A4 Avant, aber 2 Zentimeter niedriger. © Audi
Athletischer Auftritt © Audi
Der Gepäckraum bietet 1.430 Liter Volumen © Audi
Der permanente Allradantrieb quattro ist beim RS 4 Avant Serie – wie bei jedem RS-Modell von Audi. © Audi
Der Innenraum des RS 4 Avant ist ganz in Schwarz gehalten – mit Ausnahme des Dachhimmels, der auf Wunsch in Mondsilber erhältlich ist. © Audi
Die Dekoreinlagen im Cockpit bestehen serienmäßig aus Carbon, optional aus gebürstetem, mattem Aluminium, Aluminium Race, schwarzem Klavierlack oder hellem Edelstahlgewebe. © Audi
Der Audi RS 4 Avant mit LED-Heckleuchten. © Audi
Der Audi RS 4 Avant © Audi

Der neue Audi RS 4 Avant beschleunigt in 4,7 Sekunden von null auf Tempo 100. Bei der Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h ist erstmal Schluss, nur auf Wunsch ist 280 km/h möglich.

Audi RS4 Avant feiert seine Premiere auf dem Genfer Autosalon 2012 (8. bis 18. März). Im Herbst soll der Audi RS 4 Avant zu den Händlern kommen.

Martina Lippl

Auch interessant

Meistgelesen

Raser muss acht Monate in Haft – aber nicht wegen Raserei
Raser muss acht Monate in Haft – aber nicht wegen Raserei
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone
Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone
Stoppschild: So verhalten Sie sich richtig
Stoppschild: So verhalten Sie sich richtig

Kommentare