Extrem leicht: Audi TT Ultra Quattro Concept

Audi TT ultra quattro concept
1 von 3
Extrem leicht: Der Audi TT Ultra Quattro Concept wiegt nur 1.111 Kilogramm. Damit ist die Technikstudie 300 Kilogramm leichter als das sportliche Serien-Modell. Premiere feiert der gestraffte Audi TT am Wörthersee (9. Mai).
Audi TT ultra quattro concept
2 von 3
Mit dem 310 PS starken 2,0-Liter-Turbobenziner prescht der Allrader wie ein Supersportwagen über die Piste. Pro PS beträgt das Leistungsgewicht 3,6 Kilogramm. Aus dem Stand sprintet der Audi TT in 4,2 Sekunden auf Tempo 100. Erst bei 280 Studenkilometern ist dann endgültig Schluss.
Audi TT Ultra Quattro Concept
3 von 3
Die Schalensitze stammen aus dem Audi R8 GT. Kompakte Kameras ersetzen die Außenspiegel. Die Bilder werden direkt in das digitale Cockpit übertragen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Brummi macht "Panzer-Blitzer" platt - So viel kostet ihn das Kunststück
Brummi macht "Panzer-Blitzer" platt - So viel kostet ihn das Kunststück
Mit diesen fünf Tipps bekämpfen Sie die Langeweile im Stau
Mit diesen fünf Tipps bekämpfen Sie die Langeweile im Stau
Dafür steht das "E" auf Auto-Kennzeichen wirklich
Dafür steht das "E" auf Auto-Kennzeichen wirklich
Limitierter Luxus-Flitzer: Von diesem Auto wird es nur 40 Stück geben
Limitierter Luxus-Flitzer: Von diesem Auto wird es nur 40 Stück geben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.