BMW-Studie: Der schlauste Roadster der Welt

+
Die BMW Studie Vision Connected Drive ist immer online und up to date.

Auf dem Genfer Automobilsalon zeigt BMW Technik vom Allerfeinstem: Damit aktuelle Forschung umwerfend aussieht, haben die Münchner alles in die Studie Vision Connected Drive gepackt.

Die Studie BMW Vision ConnectedDrive demonstriert aktuelle und zukünftige Möglichkeiten der mobilen Vernetzung in besonders konzentrierter Form.

Design und Technologie des Roadsters sind darauf ausgerichtet, das Fahrzeug zum integralen Bestandteil einer vernetzten Lebenswelt werden zu lassen. Nur fahren kann er leider nicht.

BMW: Vision Connected Drive

BMW: Vision Connected Drive

Durch innovative, auf die persönlichen Bedürfnisse des Fahrers und des Beifahrers abgestimmte Funktionen lassen sich Komfort, Sicherheit und das Infotainmenterlebnis im Fahrzeug gezielt optimieren.

ml

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Auch Benziner sind Feinstaub-Schleudern
Auch Benziner sind Feinstaub-Schleudern
Der neue Opel Insignia - Opels ganzer Stolz
Der neue Opel Insignia - Opels ganzer Stolz
Mon dieu! Dieser Citroën 2CV ist komplett aus Holz!
Mon dieu! Dieser Citroën 2CV ist komplett aus Holz!
Das ist der neue Suzuki Swift
Das ist der neue Suzuki Swift

Kommentare