Hybrid-Studie

Rot und rebellisch: Citroën DS Wild Rubis

+
Französischer Luxus: Citroën Wild Rubis

Viel Chrom, Licht und ein neues Gesicht: der Citroën Wild Rubis gibt einen Ausblick auf das 2014 geplante SUV Serienmodell der DS-Linie. Sehen Sie hier die ersten Fotos.

Der Citroën Wild Rubis ist 4,70 Meter lang, 1,95 Meter breit und 1,59 Meter hoch. Der Radstand beträgt 2,90 Meter.

Die Front der Wild Rubis Studie wurde vom Concept Car Numéro 9 abgeleitet. Ein Lichtstrahl beleuchtet das DS-Emblem im Kühlergrill. 

Chrom-Details und eine Dachreling, die sich bist zu den Heckflügeln runterzieht betont die Silhouette. Dazu rollt der SUV auf 21-Zoll-Rädern. 

LED-Scheinwerfer bestehen aus drei beweglichen Leuchtmodulen. Auch das Glas der Heckleuchten ist beim Citroën Wild Rubis mit Chrom umrandet.  

Die Hybrid-Studie ist für Citroën "ein neuer Ausdruck des französischen Luxus". Mit der Version möchte Citroën ein neues Kapitel in der DS-Geschichte aufschlagen.

Erstmals ist der Rubis auf der Autoshow in Shanghai (21. von 29.4.2013) zu sehen.

Citroën Wild Rubis

Citroën Wild Rubis

ml 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family
Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family
Mann fährt Radfahrer um - und hat aberwitzige Ausrede parat
Mann fährt Radfahrer um - und hat aberwitzige Ausrede parat
Von der Masse abheben: Autofolien für Lackierung auf Zeit
Von der Masse abheben: Autofolien für Lackierung auf Zeit
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter

Kommentare