Dacia Sandero kommt auch als Kombi

+
Dacia Sandero 

Robust, sparsam und billig - der Dacia Sandero ist mit Abstand der günstigste Neuwagen in Deutschland. Der Fünftürer soll laut der rumänische Renault Tochter bald auch als Kombi zu haben sein.

Im Januar 2013 ist der neue Dacia Sandero ab einem Basispreis von 6.990 Euro in Deutschland auf den Markt. In dem kompakten Fünftürer haben bis zu fünf Personen Platz. Die Neuauflage kommt selbstbewusst daher. Frontansicht prägt ein großer, trapezförmiger Kühlergrill, der von breiten, schräg geschnittenen Hauptscheinwerfern flankiert wird. Zwei verchromte Doppellamellen heben das Markenlogo stärker hervor. Die Radhäuser sind breit ausgestellt, auch das Heck ist kraftvoll modelliert.

Schon das Vorgängermodell verkauft sich gut. Nun soll es den neuen Dacia Sandero künftig neben der Crossover Variante Dacia Sandero Stepway auch als Kombi geben. Das geplante Modell, soll den Logan MCV ersetzen. Nach einer langen Karriere läuft die Produktion des Raumriesen zum Jahresende aus.   

ml/ampnet/jri

Mehr zum Thema:

Sparen mit Gas: Hier ist das billigste Modell

Kleiner Preis: Dacia zeigt den Lodgy

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Auch Benziner sind Feinstaub-Schleudern
Auch Benziner sind Feinstaub-Schleudern
Darauf müssen Wohnwagen-Besitzer achten
Darauf müssen Wohnwagen-Besitzer achten
Zackig! Der Audi RS 3 Sportback mit 400 PS
Zackig! Der Audi RS 3 Sportback mit 400 PS
Das sind Deutschlands Cabrio-Hochburgen
Das sind Deutschlands Cabrio-Hochburgen

Kommentare