Detroit 2013

Der neue Lexus IS

Detroit 2013 Lexus IS
1 von 17
Der neue Lexus IS feiert sein Debüt auf der Auto Show in Detroit. Erstmals gibt es den Lexus IS 300 mit einem 2,5 Liter Vollhybrid-Motor. Bei 210 PS soll der nicht viel mehr als vier Liter verbrauchen.
2 von 17
Der neue Lexus IS feiert sein Debüt auf der Auto Show in Detroit. Erstmals gibt es den Lexus IS 300 mit einem 2,5 Liter Vollhybrid-Motor. Bei 210 PS soll der nicht viel mehr als vier Liter verbrauchen.
3 von 17
Der neue Lexus IS feiert sein Debüt auf der Auto Show in Detroit. Erstmals gibt es den Lexus IS 300 mit einem 2,5 Liter Vollhybrid-Motor. Bei 210 PS soll der nicht viel mehr als vier Liter verbrauchen.
4 von 17
Der neue Lexus IS feiert sein Debüt auf der Auto Show in Detroit. Erstmals gibt es den Lexus IS 300 mit einem 2,5 Liter Vollhybrid-Motor. Bei 210 PS soll der nicht viel mehr als vier Liter verbrauchen.
5 von 17
Der neue Lexus IS feiert sein Debüt auf der Auto Show in Detroit. Erstmals gibt es den Lexus IS 300 mit einem 2,5 Liter Vollhybrid-Motor. Bei 210 PS soll der nicht viel mehr als vier Liter verbrauchen.
6 von 17
Der neue Lexus IS feiert sein Debüt auf der Auto Show in Detroit. Erstmals gibt es den Lexus IS 300 mit einem 2,5 Liter Vollhybrid-Motor. Bei 210 PS soll der nicht viel mehr als vier Liter verbrauchen.
7 von 17
Der neue Lexus IS feiert sein Debüt auf der Auto Show in Detroit. Erstmals gibt es den Lexus IS 300 mit einem 2,5 Liter Vollhybrid-Motor. Bei 210 PS soll der nicht viel mehr als vier Liter verbrauchen.
8 von 17
Der neue Lexus IS feiert sein Debüt auf der Auto Show in Detroit. Erstmals gibt es den Lexus IS 300 mit einem 2,5 Liter Vollhybrid-Motor. Bei 210 PS soll der nicht viel mehr als vier Liter verbrauchen.

Der neue Lexus IS feiert sein Debüt auf der Auto Show in Detroit. Erstmals gibt es den Lexus IS 300 mit einem 2,5 Liter Vollhybrid-Motor. Bei 210 PS soll der nicht viel mehr als vier Liter verbrauchen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?
Mit diesen fünf Tipps bekämpfen Sie die Langeweile im Stau
Mit diesen fünf Tipps bekämpfen Sie die Langeweile im Stau
Dafür steht das "E" auf Auto-Kennzeichen wirklich
Dafür steht das "E" auf Auto-Kennzeichen wirklich
Limitierter Luxus-Flitzer: Von diesem Auto wird es nur 40 Stück geben
Limitierter Luxus-Flitzer: Von diesem Auto wird es nur 40 Stück geben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.