„Klauliste“ 2012

Autodiebe lieben Sport- und Geländewagen

+
Über 18.000 Autos wurden 2012 in Deutschland gestohlen.

In Deutschland werden immer weniger Autos gestohlen. Aber bestimmte Marken hatten 2012 ein besonders hohes Diebstahlrisiko. Auch eine Stadt bereitet den Versicherungen besondere Sorgen.

Nach Versicherungsangaben hat sich die Zahl in den vergangenen zehn Jahren halbiert. 2012 schlugen Diebe 18.063 mal zu - rund acht Prozent seltener als im Vorjahr.

Am meisten sorgen müssen sich nach den Zahlen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft Autobesitzer in Berlin: Dort werden trotz Rückgangs jährlich noch 3,2 von 1000 kaskoversicherten Autos gestohlen.

Am geringsten ist das Diebstahlrisiko im Süden und Südwesten: im Saarland, in Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Bei Dieben besonders begehrt sind vier bis sieben Jahre alte Autos. Oben auf der Liste stehen Gelände- und Sportwagen.

Die Lieblinge der Autodiebe 2012

Die Lieblinge der Autodiebe 2012

dpa

Meistgelesen

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“
Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“
Der neue Opel Insignia - Opels ganzer Stolz
Der neue Opel Insignia - Opels ganzer Stolz
Mon dieu! Dieser Citroën 2CV ist komplett aus Holz!
Mon dieu! Dieser Citroën 2CV ist komplett aus Holz!
Radarfalle geteert und gefedert
Radarfalle geteert und gefedert

Kommentare