Knackig und rassig: Ford Fiesta ST

Ford Fiesta ST
1 von 5
Der will nicht nur spielen: Der neue Ford Fiesta ST hat 180 PS, sprintet in 6,9 Sekunden auf Tempo 100.
Ford Fiesta ST
2 von 5
Der schwarze markante, trapezförmige Kühlergrill mit dem großen Wabengittermuster prägen die Front.
Ford Fiesta ST
3 von 5
Diffusor in der Heckschürze und die doppelflutige Auspuffanlage signalisieren selbstbe­­wusst: Hier wartet ein echtes Kraftpaket, das endlich von der Leine will.
Ford Fiesta ST
4 von 5
Aufgepeppt gegenüber dem Serienmodell ist auch das Cockpit: Lenkrad und Schaltknauf sind mit Leder überzogen, die Sportpedale bestehen aus Leichtmetall.
Ford Fiesta ST
5 von 5
Ford Fiesta ST ist zu einem Basispreis ab 19.900 Euro zu haben.

Ford Fiesta ST: Der gut ausgestattete Sportler mit 180 PS und drei Türen ist ab einem Basispreis von 19.900 Euro zu haben.

Meistgelesen

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“
Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“
Der neue Opel Insignia - Opels ganzer Stolz
Der neue Opel Insignia - Opels ganzer Stolz
Mon dieu! Dieser Citroën 2CV ist komplett aus Holz!
Mon dieu! Dieser Citroën 2CV ist komplett aus Holz!
Radarfalle geteert und gefedert
Radarfalle geteert und gefedert

Kommentare