Das könnte Sie auch interessieren

Diese Bedeutung hat das Y-Kennzeichen auf Bundeswehr-Fahrzeugen tatsächlich

Diese Bedeutung hat das Y-Kennzeichen auf Bundeswehr-Fahrzeugen tatsächlich

Mit Mühe und Not angehalten: Polizei stoppt Rentner nach irrer "Funkenfahrt" auf drei Reifen

Mit Mühe und Not angehalten: Polizei stoppt Rentner nach irrer "Funkenfahrt" auf drei Reifen

Feine Diva gegen kernigen Naturburschen: DS 7 und Peugeot 3008 im Vergleich

Feine Diva gegen kernigen Naturburschen: DS 7 und Peugeot 3008 im Vergleich

VW prescht nach vorn

265 PS! Das Golf Cabrio mit viel Rumms

+
Stärkstes VW Cabrio der Geschichte: das neue VW Golf R Cabriolet mit 265 PS kostet 43.325 Euro.

Mit einer Power von 265 PS sprintet das neue VW Golf R Cabrio in 6,4 Sekunden von Null auf Tempo 100. Das R Modell ist damit für die Wolfsburger der schnellste offene Zweisitzer aller Zeiten.

18-Zoll Alu-Felgen, eine 2,5 Zentimeter tiefergelegte Karosserie und lackierter Heckpoiler - schon die Optik des neuen Golf R Cabrio sagt an, was Sache ist. Dazu steckt unter der Haube ein 2,0 Liter Turbobenziner. Damit sprintet der Golf in 6,4 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei Tempo 250 elektronisch abgeriegelt.

Der offene Zweitürer ist mit vier einzelnen Sportsitzen ausgestattet und mit einem "R"-Logo verziert. Die Pedale sind mit Alukappen bestückt. Wie bei allen Golf Cabrio Modellen öffnet sich bis Tempo 30 das Dach in 9,5 Sekunden und schließt sich in 11 Sekunden.

Die Performance hat ihren Preis. Das Basismodell vom VW Golf R Cabrio kostete mindestens 43.325 Euro. Damit rund 20.000 Euro mehr als ein normaler Golf mit 105 PS. Schon im Frühjahr ist das neue R Modell zu haben.

Erst letztes Jahr hatte VW das stärkste Golf GTI Cabrio mit 210 PS auf dem Genfer Autosalon gefeiert.

265 PS! Das neue Golf R Cabrio

Das neue VW Golf R Cabrio sprintet mit 265 PS in 6,4 Sekunden von Null auf Tempo 100.
Das neue VW Golf R Cabrio sprintet mit 265 PS in 6,4 Sekunden von Null auf Tempo 100. Das R Modell mit einem Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) ist damit der schnellste offene Zweisitzer, den die Wolfsburger zur Zeit im Programm haben.  © VW
Das neue VW Golf R Cabrio sprintet mit 265 PS in 6,4 Sekunden von Null auf Tempo 100.
Spitze fährt das neue Topmodell 250 km/h.  © VW
Das neue VW Golf R Cabrio sprintet mit 265 PS in 6,4 Sekunden von Null auf Tempo 100.
18-Zoll Leichtmetallrädern, ein tiefergelegtes Fahrwerk sowie spezielle Front-und Heckstoßfänger unterstreichen den Motorsportlook.    © VW
Das neue VW Golf R Cabrio sprintet mit 265 PS in 6,4 Sekunden von Null auf Tempo 100.
Das Golf R Cabrio ist ab 43.325 Euro zu haben. Ein normales Golf Cabrio kostet cirka sind 20.000 Euro weniger.  © VW

ml  

Mehr zum Thema:

Durchstarten mit dem VW Golf GTI Cabrio 

Sehnsucht nach dem Erdbeerkörbchen 

35 Jahre Volkswagen Golf Diesel

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Begründung

Raser mit 215 km/h unterwegs - seine Begründung sorgt für Kopfschütteln

Raser mit 215 km/h unterwegs - seine Begründung sorgt für Kopfschütteln

Verrücktes Experiment

Bei diesem Audi tanzt etwas völlig aus der Reihe - und es ist unglaublich

Bei diesem Audi tanzt etwas völlig aus der Reihe - und es ist unglaublich

Keine Monstermaske

Was Autofahrer zu Karneval wissen müssen

Was Autofahrer zu Karneval wissen müssen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vorsicht: Millionen Führerscheine bald ungültig - darauf müssen Sie achten
Vorsicht: Millionen Führerscheine bald ungültig - darauf müssen Sie achten
Diese Bedeutung hat das Y-Kennzeichen auf Bundeswehr-Fahrzeugen tatsächlich
Diese Bedeutung hat das Y-Kennzeichen auf Bundeswehr-Fahrzeugen tatsächlich
Mann kauft Oldtimer für 10.000 Euro und verkauft ihn für Millionen
Mann kauft Oldtimer für 10.000 Euro und verkauft ihn für Millionen
Carsharing - "The winner takes it all"
Carsharing - "The winner takes it all"

Kommentare