Die größten Ärgernisse auf deutschen Autobahnen

1 von 11
Staus, Baustellen, Drängler und "Elefantenrennen": Der Albtraum aller Autofahrer. Das sind nach einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) die größten Ärgernisse auf deutschen Autobahnen.
2 von 11
Platz 9: 26,6 Prozent aller Befragten ärgern sich besonders über zu schnelles Fahren.
3 von 11
Platz 8 der Ärgernisse: Blinkmuffel (27,2 Prozent)
4 von 11
Platz 7: Rechtsüberholer (28,2 Prozent)
5 von 11
Platz 6: Ständige Linksfahrer (34,1 Prozent) 
6 von 11
Platz 5: Rücksichtsloses Auffahren auf die Autobahn (42,7 Prozent)
7 von 11
Platz 4: „Elefantenrennen“ (44,0 Prozent)
8 von 11
Platz 3: Dichtes Auffahren, Aufblenden (56,2 Prozent)

Staus, Baustellen, Drängler und "Elefantenrennen": Der Albtraum aller Autofahrer. Das sind die größten Ärgernisse auf deutschen Autobahnen.

Auch interessant

Meistgelesen

Saab: Statement für Individualisten
Saab: Statement für Individualisten
Die irrsten Autofahrer der Welt
Die irrsten Autofahrer der Welt
Darf ich nach einem Glühwein noch Auto fahren?
Darf ich nach einem Glühwein noch Auto fahren?
Lack der Zukunft: Autofarbe per Knopfdruck
Lack der Zukunft: Autofarbe per Knopfdruck

Kommentare