Lamborghini baut Luxus-Handy

+
Das Lamborghini Handy kostet rund 6200 Euro.

Ein luxuriöses Handy in Sportwagenform haben der Automobilhersteller Lamborghini und der Uhren-Spezialist Tag Heuer gemeinsam entwickelt.

Das Design des „Meridiist“ ist von dem Sportwagen Murcielago LP 640 inspiriert und analog zum Gründungsjahr von Lamborghini (1963) auf 1963 Exemplare limitiert. Das Gehäuse des rund 6200 Euro teuren Handys besteht aus Edelstahl und ist mit schwarzem Titan-Karbid beschichtet. Der Schriftzug auf der Akku- Abdeckung ist derselbe wie auf dem V12-Motorblock des Murcielago LP 640 (www.tagheuer. com/meridiist).

Auch interessant

Meistgelesen

Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Scheiben tönen: Das ist erlaubt und so geht's richtig
Scheiben tönen: Das ist erlaubt und so geht's richtig
Das droht Autofahrern, die ihre Zigarettenkippen aus dem Fenster werfen
Das droht Autofahrern, die ihre Zigarettenkippen aus dem Fenster werfen
So geht die Polizei gegen Rettungsgassen-Muffel vor
So geht die Polizei gegen Rettungsgassen-Muffel vor

Kommentare