Führerschein hatte er auch keinen

Mann fährt ohne Lenkrad Auto - Unfall

+
Eine Zange ersetzt eben doch kein Lenkrad, auch wenn das ein Australier meinte. 

Sydney - Mit einem Wagen ohne Lenkrad kann man nicht fahren? Ach was, mit einer Zange lenkt es sich genau so gut. Das dachte sich ein Autofahrer in Australien. Er irrte gewaltig.

Der Mann rammte ein anderes Auto, berichtete die Polizei in Adelaide am Dienstag. Obwohl dabei zwei seiner Reifen platzten, fuhr der 38-Jährige weiter. Die Polizisten stellten ihn. Wie sich herausstellte, war dem Mann bereits der Führerschein entzogen worden.

dpa

Die irrsten Autofahrer der Welt

Die irrsten Autofahrer der Welt

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family?
Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family?
Von der Masse abheben: Autofolien für Lackierung auf Zeit
Von der Masse abheben: Autofolien für Lackierung auf Zeit
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter
Tuning: Was ist erlaubt, was nicht?
Tuning: Was ist erlaubt, was nicht?

Kommentare