Verdammt Grün und verdammt scharf

+
Mazda MX-5 Karai - Sondermodell in Grün

Japanischer Meerrettich ist quietsch grün und feurig scharf. Das neue Sondermodell von Madza ist metallicgrün und heißt Karai (japanisch für „scharf“) und hält was er verspricht.

Das Roadster Coupe kostet 30.000 Euro

Mazda hat ein auf 165 Einheiten limitiertes Sondermodell des MX-5 Roadster Coupe aufgelegt. Die Sonderedition kommt mit einer auffälligen grünen Metallic-Lackierung (Metisgrün Metallic), einem hohen Ausstattungsniveau und dem leistungsstarken 2,0-Liter-MZR-Motor mit 118 kW/160 PS betont feurig daher. Für Kunden des neuen MX-5 Karai hält Mazda zudem eine exklusive Überraschung bereit: Sie erhalten als Zugabe einen hochwertigen, speziell für das Sondermodell kreierten Chronographen der Uhrenmanufaktur Sinn in grün-schwarzem Farbdesign.

Die Sonderedition MX-5 Karai rollt Anfang August in den Handel und basiert auf der nahezu vollausgestatteten Sports-Line Ausstattung inklusive Recaro-Sportsitzen und schwarzen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Das Roadster Coupe kostet 30.000 Euro, der Kundenvorteil beträgt 1.130 Euro.

Wie die Zeit vergeht mit dem Mazda MX-5...

Madza MX-5
Vor 20 Jahren ließ der Mazda MX-5 das Konzept des preiswerten Roadsters mit Frontmotor und Heckantrieb aufleben. Im Februar 1989 ist es dann endlich soweit: Die Produktion des MX-5 läuft an und auf der Chicago Motorshow feiert die Wiedergeburt des offenen Zweisitzers ihre Weltpremiere: Mazda MX-5 - 1. Generation 1990 - 1997 © Mazda
Madza MX-5
Mazda MX-5 - 2. Generation 1998 - 2005: Etwas reifer und sportlicher ist die der mazda MX-5 geworden. Die Markteinführung in Deutschland erfolgt im März 1998 und zwar wie schon acht Jahre zuvor ab günstigen 35.500 Mark. © Mazda
Madza MX-5
Mazda MX-5 - 3. Generation ab 2006: Im Cockpit finden jetzt bis 1,86 Meter große Personen bequem Platz und in den Kofferraum passen auf speziellen Wunsch europäischer Kunden nun auch Getränkekästen. © Mazda
Madza MX-5
20. Geburtstag des erfolgreichsten Roadsters aller Zeiten feiert Mazda 2010 mit einem außergewöhnlichen Sondermodell. Der MX5 „20th Anniversary“ erinnert an die europäische Markteinführung des ersten MX-5 im Jahr 1990. © Mazda
Madza MX-5
Die Stückzahl des Jubiläums-Modells ist auf 2000 limitiert.  © Mazda
Madza MX-5
Das Sammlerstück ist für 21.9990 Euro zu haben. © Mazda
Madza MX-5
Mazda MX-5 - 1. Generation 1990. Der Sportwagen besitzt alle Zutaten des idealen Roadsters: attraktives, sympathisches Design mit auffälligen Klappscheinwerfern, er ist leicht, agil, perfekt ausbalanciert und bietet puren Fahrspaß © Mazda
Madza MX-5
Mazda MX-5 - 3. Generation 2005 © Mazda
Madza MX-5
Mazda MX-5 - 2. Generation 1998 © Mazda
Madza MX-5
Mazda MX-5 - 2. Generation 2000 © Mazda
Madza MX-5
Mazda MX-5 Roadster und Roadster Coupe - 2008 © Mazda
Madza MX-5
Mazda MX-5 Roadster Coupe - 3. Generation 2006 © Mazda
Madza MX-5
Mazda MX-5 - 3. Generation 2008 © Mazda

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Anwohner wehrt sich mit Blitzer-Attrappe gegen Raser - ist das legal? 
Anwohner wehrt sich mit Blitzer-Attrappe gegen Raser - ist das legal? 
Die perfekte Nocke: Die BMW R 1250 RT im Test
Die perfekte Nocke: Die BMW R 1250 RT im Test
Die neue Mercedes A-Klasse Limousine im Fahrtest
Die neue Mercedes A-Klasse Limousine im Fahrtest
Wie bemerke ich unterwegs einen Reifenschaden?
Wie bemerke ich unterwegs einen Reifenschaden?

Kommentare