Das ist der neue Mazda3

Katzenblick, lange flache Motorhaube und geschwungene Kotflügel - das neue Design wirkt zeitlos elegant.
1 von 11
Kurvenreich im Kodo-Design: Katzenblick, lange flache Motorhaube und geschwungene Kotflügel - das neue Design wirkt zeitlos elegant. Der neue Mazda3 feierte sein Debüt auf der IAA 2013 in Frankfurt.
Der neue Mazda3 ist 4,46 Meter lang, aber 2 Zentimeter flacher und 4 Zentimeter breiter als sein Vorgänger. Der Radstand ist um sechs Zentimeter gewachsen, damit wächst die Beinfreiheit im Fond.
2 von 11
Der neue Mazda3 ist 4,46 Meter lang, aber 2 Zentimeter flacher und 4 Zentimeter breiter als sein Vorgänger. Der Radstand ist um sechs Zentimeter gewachsen, damit wächst die Beinfreiheit im Fond.
Erste Fotos vom Mazda3
3 von 11
Windschnittig: der Luftwiderstandsbeiwert der Karosserie liegt bei 0,275 cw.
Erste Fotos vom Mazda3
4 von 11
Bei der Motorisierung stehen drei Benziner mit Leistungen zwischen 100 PS und 165 PS (EU 5) und ein Common-Rail-Diesel mit 150 PS (EU6) zu Wahl.
Erste Fotos vom Mazda3
5 von 11
Optional gibt es das Bose-Premium-Sound-System und ein neue Navigation mit kostenfreien Updates über drei Jahre.
Auch die neuesten Internet-Features sind an Bord.
6 von 11
Auch die neuesten Internet-Features sind an Bord.
Erste Fotos vom Mazda3
7 von 11
Der neue kompakte Japaner will auch mit seinen Sicherheitssystemen punkten: Hinderniswarner, automatisches Anbremsen, City-Notbremsfunktion, Abstandsregelung, Spurwechselassistent, Spurhalteassistent, Abstandsberechnung, Warnblinkautomatik bei Notbremsung, Fernlichtassistent, adaptives Kurvenlicht und Berganfahrassistent
Mazda3 Stufenheck
8 von 11
Ab Januar 2014 wird es den Mazda3 auch wieder mit Stufenheck geben.

Mazda präsentiert sein neuestes Modell aus der Designlinie Kodo: den Mazda3. Premiere feierte der neue Kompakte Japaner auf der IAA 2013 im Herbst in Frankfurt. Hier gibt's die Fotos.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Auto
Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family?
Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family?
Auto
Von der Masse abheben: Autofolien für Lackierung auf Zeit
Von der Masse abheben: Autofolien für Lackierung auf Zeit
Auto
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter
Tuning: Was ist erlaubt, was nicht?
Tuning: Was ist erlaubt, was nicht?

Kommentare