Miss-Tuning-Kalender 2013: Update

1 von 17
Zähne zeigen: Am vierten Tag beim Shooting für den Miss-Tuning-Kalender 2013 Frizzi Arnold zwischen Öl und Motoren.
2 von 17
Der letzte Produktionstag fand am alten Flughafen Helsinki-Malmi statt, der bis in die 50er Jahre der Haupt-Landeplatz der finnischen Hauptstadt war.
3 von 17
Frizzi Arnold
4 von 17
Shooting-Partner mit Format: Der extravagante Thementruck transportiert regelmäßig Baustoffe auf der Strecke Helsinki-Turku.
5 von 17
Der Anblick des Trucks verleiht magische Kräfte.
6 von 17
Petri Heil: Fisch an der Angel und dazu noch einen amerikanischen Gentleman als Begleiter.   
7 von 17
Der himmelblaue, alte Lincoln lockt am Hafen nicht nur Fische an.
8 von 17
Die ersten Fotos vom Making-Of. Hier wärmt sich Miss Tuning für das nächste Shooting in der Eisbar auf.

Miss Tuning 2012 Frizzi Arnold bringt trotz Regen mit ihren scharfen Kurven jede Kulissen zum Strahlen. Das Shooting für den Miss-Tuning-Kalender 2013 ist in Helsinki gestartet. 

Auch interessant

Meistgelesen

PS-Monster und Design-Fails: Die Tops und Flops der IAA
PS-Monster und Design-Fails: Die Tops und Flops der IAA
Automarken: Diese geheime Bedeutung steckt hinter den Logos
Automarken: Diese geheime Bedeutung steckt hinter den Logos
Hier kommen die Dicken: Die SUVs von der IAA
Hier kommen die Dicken: Die SUVs von der IAA
Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?
Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?

Kommentare