Wuchtiger!

Neue Motoren, neues Gesicht: Honda CR-V

+
Das ist der neue Honda CR-V.

Neue Motoren, neues Gesicht: Der Honda CR-V kommt ab Frühjahr zu den Autohändlern. Die ersten Infos und Details.

Als Allrader wird der SUV künftig mit einem neuen 1,6-Liter-Turbodiesel ausgestattet. Der Selbstzünder leistet 160 PS und entwickelt ein Drehmoment von 350 Nm.

Die Frontpartie des Honda wurde überarbeitet, bekommt neue Scheinwerfer, das Heck ist mit LED-Leuchten ausgestattet, neue Stoßfänger geben dem CRV ein wuchtigeres Auftreten.

Das Interieur werten eine Chromleiste am Armaturenbrett und neue Materialien sowie eine jetzt verschiebbare Mittelarmlehne auf. Im neuen Modelljahrgang kommt erstmalig auch das neue Infotainmentsystem „Honda Connect“ mit Internetzugang zum Einsatz.

Honda CR-V

Das ist der neue Honda CR-V

tz/mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family
Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family
Mann fährt Radfahrer um - und hat aberwitzige Ausrede parat
Mann fährt Radfahrer um - und hat aberwitzige Ausrede parat
Von der Masse abheben: Autofolien für Lackierung auf Zeit
Von der Masse abheben: Autofolien für Lackierung auf Zeit
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter

Kommentare