Das könnte Sie auch interessieren

Raser mit 215 km/h unterwegs - für einen "besonderen" Anlass

Raser mit 215 km/h unterwegs - für einen "besonderen" Anlass

Was Autofahrer zu Karneval wissen müssen

Was Autofahrer zu Karneval wissen müssen

Überraschendes Urteil im ADAC-Sommerreifentest: Diese fallen jetzt gnadenlos durch

Überraschendes Urteil im ADAC-Sommerreifentest: Diese fallen jetzt gnadenlos durch

Einer fürs Herz

Das ist der neue Toyota Yaris

+
Der neue Toyota Yaris 2014.

Toyota geht beim neuen Yaris aufs Ganze. Die Japaner haben ihrem beliebten Kleinwagen ein neues Gesicht verpasst. Mit seinem neuen Auftritt soll der neue Yaris die Herzen der Käufer erobern.

Wer einen vernünftigen Kleinwagen suchte, war mit dem Toyota Yaris gut beraten. Praktisch, funktional und zuverlässig - mit diesen Stärken konnte der Toyota Yaris viele Käufer überzeugen. Der neue Toyota Yaris soll nun auch das Herz der Kunden erobern. Dafür haben die Japaner einiges getan: Karosseriedesign, Innenraum und das Chassis wurden überarbeitet.

Ein X-förmiger Kühlergrill bestimmt nun die Front. Der Stoßfänger ist im Diffusor integriert. Der neue Toyota Yaris sieht von vorne breiter aus. Am Heck fallen insbesondere die neuen LED-Rückleuchten ins Auge.

Auch der Innenraum wurde beim Toyota Yaris aufgemöbelt. Die Mittelkonsole wurde angehoben. Das Multimediasystem ist nun mit einem sieben Zoll großen Touchscreen-Monitor ausgestattet.

„In rationaler Hinsicht war der Yaris schon immer eine Bank, aber Packaging, Werterhalt und günstige Betriebskosten sind nicht alles. Mit dem neuen Modell wollen wir deshalb nicht nur den Verstand unserer Kunden erreichen, sondern auch ihr Herz erobern.“, so Toyota Produktmanager Alessandro Massimino.

Für den neuen Toyota Yaris stehen wie bisher zwei Benzinmotoren, ein Dieselmotor und eine Hybridversion zur Wahl.

Der neue Toyota Yaris 2014

Toyota Yaris
Das ist der neue Toyota Yaris. Toyota hat den Kleinen überarbeitet. Design, Innenraum und Karosserie sind neu. Im Sommer 2014 wird der neue Toyota Yaris in Europa vorgestellt. Die ersten Fotos und Details gab es jetzt schon.   © Toyota
Toyota Yaris
Der neue Yaris ist sofort an dem neuen Toyota Design zu erkennen: Kühlergrill in X-Form und in der Mitte das Toyota Logo. LED-Tagfahrleuchten und LED-Rückleuchten gibt es jetzt beim Yaris.   © Toyota
Toyota Yaris
Dick ist schick: Unter dem Toyota-Logo verläuft eine Chromleiste, die bis zu den Scheinwerfern führt. Der neue Yaris wirkt dadurch breiter.  © Toyota
Toyota Yaris
Mehr Qualität und mehr Komfort: Auch der Innenraum wurde beim Toyota Yaris aufgemöbelt. Die Mittelkonsole wurde angehoben. Das Multimediasystem ist nun mit einem sieben Zoll großen Touchscreen-Monitor ausgestattet.  © Toyota
Toyota Yaris
Zuverlässig und praktisch: Auch der neue Toyota Yaris durch die bekannten Werte überzeugen.  © Toyota
Toyota Yaris
Für den neuen Toyota Yaris stehen wie bisher zwei Benzinmotoren, ein Dieselmotor und eine Hybridversion zur Wahl.  © Toyota

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommando zurück!

So funktioniert ein Fahrzeug-Rückruf

So funktioniert ein Fahrzeug-Rückruf

Polizeikontrolle

Reicht eine Kopie des Fahrzeugscheins?

Reicht eine Kopie des Fahrzeugscheins?

Kein Start mit Promille

Wie mit Alkolock-Systemen Trunkenheits-Fahrten verhindert werden

Wie mit Alkolock-Systemen Trunkenheits-Fahrten verhindert werden

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mit neuen Fotos: Kuriose Blitzer-Bilder - Die verrücktesten Radarfotos
Mit neuen Fotos: Kuriose Blitzer-Bilder - Die verrücktesten Radarfotos
Schweiz: Raser mit Rekordtempo erwischt - jetzt drohen vier Jahre Haft
Schweiz: Raser mit Rekordtempo erwischt - jetzt drohen vier Jahre Haft
Vorsicht: Millionen Führerscheine bald ungültig - darauf müssen Sie achten
Vorsicht: Millionen Führerscheine bald ungültig - darauf müssen Sie achten
Galerie der Schande: Polizei stellt Unfallgaffer bloß
Galerie der Schande: Polizei stellt Unfallgaffer bloß

Kommentare