Das könnte Sie auch interessieren

Mit Mühe und Not angehalten: Polizei stoppt Rentner nach irrer "Funkenfahrt" auf drei Reifen

Mit Mühe und Not angehalten: Polizei stoppt Rentner nach irrer "Funkenfahrt" auf drei Reifen

Feine Diva gegen kernigen Naturburschen: DS 7 und Peugeot 3008 im Vergleich

Feine Diva gegen kernigen Naturburschen: DS 7 und Peugeot 3008 im Vergleich

Panzerfahrer übersieht Auto bei Probefahrt

+
Panzerfahrer übersieht Auto bei Probefahrt.

Bei einer Probefahrt mit einem Panzer hat ein Bundeswehrmitarbeiter ein Auto übersehen und angefahren.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte der Mann den Transportpanzer am Montag testen und bemerkte dabei den Wagen an einer Einmündung nicht. Der gesamte Frontbereich und das Fahrzeugdach des Autos seien bei dem Unfall auf dem Bundeswehrstandort in Stetten am kalten Markt bei Sigmaringen eingedrückt worden - das Fahrzeug wurde durch den Aufprall mehrere Meter zurückgeschoben. Der Autofahrer wurde leicht verletzt.

Anfang des Jahres kam es in der Nähe von Paderborn zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall: Was macht denn dieser Panzer im Vorgarten?

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Begründung

Raser mit 215 km/h unterwegs - seine Begründung sorgt für Kopfschütteln

Raser mit 215 km/h unterwegs - seine Begründung sorgt für Kopfschütteln

Verrücktes Experiment

Bei diesem Audi tanzt etwas völlig aus der Reihe - und es ist unglaublich

Bei diesem Audi tanzt etwas völlig aus der Reihe - und es ist unglaublich

Keine Monstermaske

Was Autofahrer zu Karneval wissen müssen

Was Autofahrer zu Karneval wissen müssen

Auch interessant

Meistgelesen

Vorsicht: Millionen Führerscheine bald ungültig - darauf müssen Sie achten
Vorsicht: Millionen Führerscheine bald ungültig - darauf müssen Sie achten
Diese Bedeutung hat das Y-Kennzeichen auf Bundeswehr-Fahrzeugen tatsächlich
Diese Bedeutung hat das Y-Kennzeichen auf Bundeswehr-Fahrzeugen tatsächlich
Mann kauft Oldtimer für 10.000 Euro und verkauft ihn für Millionen
Mann kauft Oldtimer für 10.000 Euro und verkauft ihn für Millionen
Carsharing - "The winner takes it all"
Carsharing - "The winner takes it all"

Kommentare