Profilmessung mit Euro

Profil der Winterreifen mit Münztrick prüfen

+
Mit dem Münztrick kann man das Reifenprofil überprüfen: Wird die goldene Umrandung einer Ein-Euro-Münze verdeckt, hat der Reifen noch mindestens drei Millimeter Restprofil. Foto: Continental

Der Winter naht und man sollte zügig wieder auf Winterreifen wechseln. Ob diese vor dem Tausch noch ausreichend Profil haben, lässt sich mit einem Geldstück testen.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ob die Winterreifen vor der Montage noch genügend Restprofil haben, können Autofahrer schnell mit Hilfe einer 1-Euromünze feststellen. Lässt sich die Münze ins Profil stecken, ohne dass ihr Rand zu sehen ist, dann hat der Reifen noch mindestens drei Millimeter Restprofil.

Laut Gesetz sind mindestens 1,6 Millimeter vorgeschrieben. Der AvD rät bei Winterreifen allerdings zu mindestens vier Millimetern Restprofil.

Auch interessant

Meistgelesen

Falsch getankt - Was sind die Folgen?
Falsch getankt - Was sind die Folgen?
Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?
Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?
Skoda Karoq: Neues Kompakt-SUV löst Yeti ab
Skoda Karoq: Neues Kompakt-SUV löst Yeti ab
Schock: 38.000 Todesfälle durch Dieselabgase
Schock: 38.000 Todesfälle durch Dieselabgase

Kommentare