Profilmessung mit Euro

Profil der Winterreifen mit Münztrick prüfen

+
Mit dem Münztrick kann man das Reifenprofil überprüfen: Wird die goldene Umrandung einer Ein-Euro-Münze verdeckt, hat der Reifen noch mindestens drei Millimeter Restprofil. Foto: Continental

Der Winter naht und man sollte zügig wieder auf Winterreifen wechseln. Ob diese vor dem Tausch noch ausreichend Profil haben, lässt sich mit einem Geldstück testen.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ob die Winterreifen vor der Montage noch genügend Restprofil haben, können Autofahrer schnell mit Hilfe einer 1-Euromünze feststellen. Lässt sich die Münze ins Profil stecken, ohne dass ihr Rand zu sehen ist, dann hat der Reifen noch mindestens drei Millimeter Restprofil.

Laut Gesetz sind mindestens 1,6 Millimeter vorgeschrieben. Der AvD rät bei Winterreifen allerdings zu mindestens vier Millimetern Restprofil.

Meistgelesene Artikel

Wann müssen neue Räder zur Änderungsabnahme?

Neue Räder oder Felgen an das Auto anzubringen, ist für viele Laien keine große Sache. Doch manchmal muss diese Änderung von einem Sachverständigen …
Wann müssen neue Räder zur Änderungsabnahme?

VW hat genug Passat-Parkplätze gefunden

Fehlende Handschuhfächer haben beim VW in Emden ein Parkplatzproblem verursacht. Nun kann sich das Werk vor Angeboten kaum noch retten.  
VW hat genug Passat-Parkplätze gefunden

Kompakte Leistungsspritze: Audi RS 3 Sportback mit 400 PS

Sportliche Kompaktautos erfreuen sich großer Beliebtheit. Deswegen hat Audi an seinem RS-Modell gearbeitet. Die größten Veränderungen nahm der …
Kompakte Leistungsspritze: Audi RS 3 Sportback mit 400 PS

Kommentare