Der Kleine von Range Rover heißt Evoque

+
Der neue Range Rover Evoque wird Ende September auf dem Pariser Autosalon seine Publikumspremiere feiern. Der Verkaufsstart ist für Sommer 2011 vorgesehen.

Mächtig stolz hat Land Rover sein neues Baby präsentiert: Den neuen Range Rover Evoque. Der SUV des britischen Geländewagenspezialisten ist kleiner, leichter und effizienter. 

Der von Grund auf neu entwickelte Range Rover Evoque ist die dritte Baureihe des Range Rover und basiert auf der Konzeptstudie LRX.

Das neue SUV ist gerade 4,35 Metern lang und soll als Dreitürer 2011 auf den Markt kommen. Und ist mit einem 4x4 oder auch Zweiradantrieb erhältlich. Land Rover plant den Evoque als "Weltauto" in 160 Länder zu verkaufen. Preise liegen noch keine vor.

Der neue Range Rover Evoque wird Ende September auf dem Pariser Autosalon seine Publikumspremiere feiern.

Victoria Beckham stylt den neuen Land Rover Evoque

Ím Rahmen der Premiere wurde Victoria Beckham zum Kreativ Designdirektor für Range Rover ernannt. "Ich freue mich sehr auf diese Zusammenarbeit. Das klassisch britische Erbe von Range Rover und der entspannte Stil, die Qualität und die Schönheit dieses Modells sind etwas, was ich wirklich bewundere und mit meiner eigenen Marke anstrebe. Ich fühle mich geehrt, diese neue Rolle zu übernehmen und Teil dieses kreativen Teams zu werden." , so Victoria Beckham bei 40-jährigen Jubiläum von Range Rover.

ml

Auch interessant

Meistgelesen

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family?
Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family?
Mann fährt Radfahrer um - und hat aberwitzige Ausrede parat
Mann fährt Radfahrer um - und hat aberwitzige Ausrede parat
Von der Masse abheben: Autofolien für Lackierung auf Zeit
Von der Masse abheben: Autofolien für Lackierung auf Zeit
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter

Kommentare