Oldtimer-Fund

Seltener Oldtimer mit Millionenwert: Nach 40 Jahren in Garage gefunden

Oldtimer-Messe Hamburg Motor Classics
+
In den USA stand ein Mercedes-Benz 300 SL 40 Jahre lang ungenutzt in einer Garage.

40 Jahre lang stand der Mercedes-Benz 300 SL Roadster ungenutzt in der Garage. Jetzt wurde er gefunden und für über eine Million US-Dollar verkauft.

  • Ein Mercedes-Benz 300 SL mit dem Baujahr 1960 stand 40 Jahre lang in einer Garage.
  • Von diesem Modell wurden nur 1.458 gefertigt.
  • Der Luxus-Oldtimer wurde für über eine Millionen US-Dollar verkauft.

In den USA wurde in einer Garage im Staat Indiana ein spektakulärer Fund gemacht. Darin verbarg sich ein Mercedes-Benz 300 SL Raodster aus dem Jahr 1960. Ganze 40 Jahre lang stand der Oldtimer ungenutzt in der Garage. Der Luxus-Wagen weist weniger als 15.000 Meilen auf. Nachdem der Besitzer verstorben ist, haben Verwandte das Fahrzeug erst entdeckt. Es sollte sich herausstellen, dass der Roadster über eine Million US-Dollar wert ist.

Verstorbener war Oldtimer-Sammler

Bei dem Verstorbenen soll es sich um einen in Deutschland geborenen Arzt gehandelt haben, der ein begeisterter Autosammler war. In seiner Garage soll er mehrere Oldtimer-Luxusfahrzeuge hinterlassen haben, darunter mehrere Porsche und einen Ferrari 330 GT, ebenfalls Baujahr 1960er. Doch der unglaublich seltene 300 SL Roadster zählt als Kronjuwel dieser Sammlung.

Lesen Sie auch: Auch auf dem Privatgrundstück kritisch: Wo darf man sein Auto selbst waschen?

Oldtimer für über eine Million US-Dollar verkauft

Laut dem britischen Portal Daily Mail fuhr der Besitzer den Oldtimer* nur selten, bis er ihn 1980 endgültig in seiner Garage parkte. Der Luxuswagen geriet völlig in Vergessenheit, bis er kürzlich entdeckt und an Gullwing Motor Cars übergeben wurde - einen Autohändler in Queens, New York, der sich auf Oldtimer spezialisiert hat.

Der zwischen 1957 und 1963 von Mercedes hergestellte 300 SL Roadster wurde 1999 zum "Sportwagen des Jahrhunderts" gewählt. Nur 1.458 der Autos wurden jemals gebaut, und lediglich 249 davon wurden 1960 produziert. Der 300 SL Roadster ist bekannt für seinen markant aussehenden Motor, der ein riesiges, sich über seine gesamte Breite erstreckendes Ansaugrohr aus Aluminium aufweist.

Gullwing Motor Cars hat das Schmuckstück mittlerweile zu einem Preis, der über einer Million US-Dollar liegt, verkauft.

Auch interessant: Seltener Oldtimer nach halben Jahrhundert in Garage entdeckt - er ist ein Vermögen wert.

ök

Diese Autos werden 2020 zu Oldtimern - Ist Ihres dabei?

Scheinwerfer hinter Klarglas und ein hohes Heck: Optisch grenzte sich der neue BMW 3er im Jahr 1990 deutlich von seinen Vorgängern ab.
Scheinwerfer hinter Klarglas und ein hohes Heck: Optisch grenzte sich der neue BMW 3er im Jahr 1990 deutlich von seinen Vorgängern ab. © BMW Group Archiv
Vom Ford Escort kam 1990 die fünfte Generation in den Handel - sie war im Vergleich zur vorherigen deutlich länger.
Vom Ford Escort kam 1990 die fünfte Generation in den Handel - sie war im Vergleich zur vorherigen deutlich länger. © Ford Motor Company
Im Mitsubishi Sigma steckt seinerzeit noch wegweisende Technik wie eine Allradlenkung und ein elektronisch verstellbares Fahrwerk.
Im Mitsubishi Sigma steckt seinerzeit noch wegweisende Technik wie eine Allradlenkung und ein elektronisch verstellbares Fahrwerk. © Mitsubishi Motors
Der letzte Mini Cooper unter Regie von Rover ist heute ein beliebtes Sammlermodell.
Der letzte Mini Cooper unter Regie von Rover ist heute ein beliebtes Sammlermodell. © BMW Group Archiv
Mit dem Virage brachte Aston Martin ein Coupé-Modell, das fürchterlich floppte - heute aber ein hoch gehandelter Klassiker ist.
Mit dem Virage brachte Aston Martin ein Coupé-Modell, das fürchterlich floppte - heute aber ein hoch gehandelter Klassiker ist. © Aston Martin
Der Diablo ist der Nachfolger des Countach - der Lamborghini galt 1990 mit 325 km/h Spitzentempo als schnellster Serienwagen der Welt.
Der Diablo ist der Nachfolger des Countach - der Lamborghini galt 1990 mit 325 km/h Spitzentempo als schnellster Serienwagen der Welt. © Automobili Lamborghini
Der Lotus Elan SE wiegt dank seiner Karosserie aus Stahl und Kunststoff weniger als eine Tonne.
Der Lotus Elan SE wiegt dank seiner Karosserie aus Stahl und Kunststoff weniger als eine Tonne. © Lotus Cars
Schweres Erbe: Der Audi Coupé S2 (im Bild) folgte auf den legendären Quattro.
Schweres Erbe: Der Audi Coupé S2 (im Bild) folgte auf den legendären Quattro. © Unternehmensarchiv der AUDI AG
Seinerzeit war kein Serienauto windschnittiger. Der Opel Calibra hatte und hat viele Fans.
Seinerzeit war kein Serienauto windschnittiger. Der Opel Calibra hatte und hat viele Fans. © Opel Automobile GmbH
Der Golf II Country Syncro gilt als ein Vorgänger heutiger SUVs.
Der Golf II Country Syncro gilt als ein Vorgänger heutiger SUVs. © Volkswagen AG
Der Audi 100 (C4) war der letzte seiner Art. Danach nannten die Ingolstädter das Modell in A6 um.
Der Audi 100 (C4) war der letzte seiner Art. Danach nannten die Ingolstädter das Modell in A6 um. © Unternehmensarchiv der AUDI AG
Anfang einer Kleinwagen-Ära: 1990 brachte Renault den ersten Clio auf den Markt.
Anfang einer Kleinwagen-Ära: 1990 brachte Renault den ersten Clio auf den Markt. © Renault Groupe
Der Volvo 940 ist das Sinnbild einer kantigen, klassisch gezeichneten Karosserie.
Der Volvo 940 ist das Sinnbild einer kantigen, klassisch gezeichneten Karosserie. © Volvo Car Group
Der VW T4 kam 1990 erstmals wie ein Pkw auf den Markt - mit quer eingebautem Front- statt Heckmotor, und mit Vorderradantrieb bestückt.
Der VW T4 kam 1990 erstmals wie ein Pkw auf den Markt - mit quer eingebautem Front- statt Heckmotor, und mit Vorderradantrieb bestückt. © Volkswagen AG

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stinkefinger, Auffahren, Lichthupe – Audi-Proll erlebt böse Überraschung
Stinkefinger, Auffahren, Lichthupe – Audi-Proll erlebt böse Überraschung
BMW M440i xDrive Coupé – dieser Trick am linken Schaltpaddel zündet ein Feuerwerk
BMW M440i xDrive Coupé – dieser Trick am linken Schaltpaddel zündet ein Feuerwerk
Wann lohnt sich ein Auto-Abo? Die Vor- und Nachteile
Wann lohnt sich ein Auto-Abo? Die Vor- und Nachteile
Neuer Toyota Hilux mit kantigerem Design und kräftigem Motor
Neuer Toyota Hilux mit kantigerem Design und kräftigem Motor

Kommentare