Weltpremiere

Film ab! Der neue Smart hat ein Kino an Bord

+
Smart präsentiert in Paris die Studie Forstars

Wenn das Sternbild am Himmel wenig Gutes verspricht, kann der neue Smart Forstars der Natur ein Schnippchen schlagen. Die Idee ist genial und keineswegs nur für Romantiker:

Smart präsentiert auf dem Autosalon in Paris seinen neuen Star: Die Studie Forstars. Das Elektroauto mit 80 PS zeigt neben einem eingebauten Beamer an der Fronthaube und einem Panormaglasdach einen neuen Look. Das Design ist ein bisschen Coupé und ein bisschen SUV. Der Mix nennt sich dann SUC - Sports Utility Coupé. Das private Autokino auf Rädern ist eine Weiterentwicklung der im Januar vorgestellten Pick-up-Studie For Us.

Optisch erinnert der Forstars an ein Spielzeugauto. Gerade die Form der Front- und Heckleuchten mit "roten Augenbrauen" sind auffällig. Dazu auch sind alle vier Räder an die äußeren Ecken der Karosserie gerückt, ein typisches Smart-Merkmal. 

Smart Studie Forstars

Kino an Bord: Smart Studie Forstars

Der Zweisitzer ist 3,5 Meter lang und hat einen großen Ladefläche mit einer gläsernen Heckklappe. Weiße glatte Flächen und technische Funktionselemente in gebürsteten Aluminium prägen den Innenraum.

Der Forstars leistet 60 kW (81,58 PS). Mit 135 Newtonmetern beschleunigt er antriebsstark und verzögerungsfrei und meistert Überholmanöver ohne Probleme. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 130 km/h.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family?
Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family?
Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt
Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter
Ist der alte Führerschein auch im Ausland gültig?
Ist der alte Führerschein auch im Ausland gültig?

Kommentare