Studie: Wege zur Arbeit werden länger

+
Immer mehr Deutsche pendeln zur Arbeit.

Die Wege zur Arbeit werden immer länger. Das ist das Zwischenergebnis einer Studie zum Thema „Beschäftigungsurbanisierung“ der TU Dortmund.

Die Wissenschaftler haben die Beschäftigungsstatistiken, Daten aus Volkszählungen und anderen demographische Erhebungen für ausgewählte deutsche Großstädte in den Jahren 1970 bis 2007 ausgewertet: mit Ergebnissen, die teilweise überraschen.

So waren die Raumplaner vor Beginn der Studie davon ausgegangen, dass sich die Wohnorte der Beschäftigten seit den 70er Jahren genau wie die Arbeitsplätze immer weiter vom Zentrum ins Umland bewegen.

Das nervt auf der Landstraße am meisten

Das nervt auf der Landstraße
Raser und Traktoren - Über was ärgern sich deutsche Autofahrer auf der Landstraße? Eine Umfrage des Deutschen Verkehrssicherheitsrats hat folgende Top-Nerv-Liste ergeben. © dpa
Das nervt auf der Landstraße am meisten
Mehr als die Hälfte der Autofahrer (57,3 Prozent) ärgert sich besonders über riskante Überholvorgänge auf der Landstraße. © dpa
Das nervt auf der Landstraße am meisten
Auch dichtes Auffahren (51,8 Prozent) nervt sehr. © dpa
Das nervt auf der Landstraße am meisten
Mangelhafter Fahrbahnbelag ist für viele ein großes Ärgernis (41,4 Prozent). © dpa
Das nervt auf der Landstraße am meisten
Doch auch Baustellen haben wenig Bonuspunkte (39,4 Prozent).  © dpa
Das nervt auf der Landstraße am meisten
Mehr als jeden Dritten (38,5 Prozent) stört das zu schnelle Fahren. © dpa
Das nervt auf der Landstraße am meisten
Motorradfahrer sind den Automobilisten ein Dorn im Auge, besonders, wenn diese einen agressives Fahrstil haben.  © dpa
Das nervt auf der Landstraße am meisten
Wenig Freude machen auch langsame Traktoren (31 Prozent). © dpa
Das nervt auf der Landstraße am meisten
Jeder dritte Verkehrsunfall mit Personenschaden in Deutschland ereignet sich auf Landstraßen. © dpa
Das nervt auf der Landstraße am meisten
Dabei sind diese Unfälle oft besonders schwer. Etwa 60 Prozent aller tödlichen Verkehrsunfälle in Deutschland sind Landstraßenunfälle. © dpa
Das nervt auf der Landstraße am meisten
Der DVR empfiehlt, bei Landstraßenfahrten gelassen zu bleiben und auf Überholmanöver zu verzichten, wenn eine Gefährdung oder Behinderung nicht zweifelsfrei ausgeschlossen werden kann. © dpa

Offensichtlich ist diese Annahme so inzwischen überholt: Immer mehr Menschen verlassen auf dem Weg zur Arbeit ihre Wohngemeinde und legen dabei immer weitere Strecken zurück.

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei jagt Tesla über elf Kilometer - als Beamten ihn stoppen, sind sie geschockt
Polizei jagt Tesla über elf Kilometer - als Beamten ihn stoppen, sind sie geschockt
Vorsicht: Millionen Führerscheine bald ungültig - darauf müssen Sie jetzt achten
Vorsicht: Millionen Führerscheine bald ungültig - darauf müssen Sie jetzt achten
30 Jahre Frischluft: Oldtimer vergammelt in Gebüsch - jetzt erstrahlt er in neuem Glanz
30 Jahre Frischluft: Oldtimer vergammelt in Gebüsch - jetzt erstrahlt er in neuem Glanz
Porsche-Fahrer will "Familien-Kombi" in die Schranken weisen - und erlebt sein blaues Wunder
Porsche-Fahrer will "Familien-Kombi" in die Schranken weisen - und erlebt sein blaues Wunder

Kommentare