"Top Safety Pick+ 2015"

Krass! So meistert der Volvo XC90 einen Crashtest

+
Simulierter Frontalzusammenstoß des Fahrzeugs mit einem anderen Auto oder beispielsweise einem Baum.

Der Aufprall in Zeitlupe - Videos von Auto-Crashtests sind immer wieder erstaunlich. Falls Sie aber sonst von diesen Videos gelangweilt sind, gucken Sie sich ausnahmsweise das vom Volvo XC90 an. 

Echtzeit, Zeitlupe, Vogelperspektive, Innenraum und von vorne - aus verschiedenen Perspektiven zeigt ein Video vom US-Institut für Verkehrssicherheit IIHS (Insurance Institute for Highway Safety) einen Crashtest. Hauptrolle in dem Clip spielt ein Volvo XC90.  

Das Besondere: Beim sogenannten IIHS "Small Overlap" Crashtest  prallt die Karosserie eines Fahrzeugs nur mit 25 Prozent - also nur mit einer Ecke - auf ein Hindernis. Dieses Testverfahren der versicherungsnahen Organisation überraschte die Autowelt erstmals 2012. Zumal die staatliche US-Behörde National Highway Safety Administration (NHTSA) mit einem anderen Crashtest verschiedene Modelle auf ihre Sicherheit testet: Dabei ist eine Geschwindigkeit von 64 km/h und eine Überlappung beim Aufprall auf das Hindernis von 40 Prozent vorgegeben.

Mit dem "Small Overlap"-Crashtest hatten plötzlich viele Fahrzeuge Probleme und fielen durch. Die Ergebnisse waren unglaublich schlecht, obwohl sie vorher beim staatlichen Test vorbildlich abgeschnitten hatten.

Autohersteller sind nun unter Druck, den staatlichen NHTSA-Test ebenso wie den IIHS-Test zu bestehen. Das Ergebnis hat einen großen Einfluss auf den Erfolg im US-Markt. 

Der neue Volvo XC90 ist nun vom US-Institut für Verkehrssicherheit IIHS (Insurance Institute for Highway Safety) nun als "Top Safety Pick+ 2015" ausgezeichnet worden. 

In Europa stellt die Prüforganisation European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) Autos auf die Probe. Beim Crashtest NCAP hatte der Volvo XC90 Fünf Sterne und damit die Höchstwertung erzielt.

„Der Sicherheitskäfig aus ultrahochfestem Stahl, die patentierte Frontstruktur, fortschrittliche Rückhaltesysteme und das serienmäßige Notbremssystem City Safety verleihen unserem Premium-SUV beispiellose Sicherheitseigenschaften.“, sagt Cecilia Larsson, Direktorin des Volvo Cars Safety Centre in Göteborg.

Endlich! Der neue Volvo XC90

Der neue Volvo XC90 kommt im Frühjahr 2015.
Das ist der neue Volvo XC90. Mit dem Modell will der schwedische Autobauer ein neues Kapitel in seiner Geschichte aufschlagen. © Vovlo
Volvo XC90 Modellpremiere 2014
Zwölf Jahre nach der ersten Generation bringt Volvo die zweite Auflage des Volvo XC90. © Volvo
Volvo XC90 Modellpremiere 2014
Der neue Volvo XC90 ist das erste Modell mit dem neuen Marken-Logo. © Volvo
Volvo XC90 Modellpremiere 2014
Im neuen Volvo XC90 haben sieben Personen Platz. © Volvo
Volvo XC90 Modellpremiere 2014
Die neue Baureihe Volvo XC90 startet bei 49.400 Euro. Das neue Einstiegsmodell Volvo XC90 D4 Kinetic verfügt über ein effizientes Dieselaggregat mit 190 PS und Frontantrieb. © Volvo
Volvo XC90 Modellpremiere 2014
Schwedischer Lebensstil: Der neue Volvo XC90. © Volvo
Volvo XC90 Modellpremiere 2014
Eine exklusive Version des Flaggschiffs, die Volvo XC90 First Edition mit 225 PS kostet 90.200 Euro. © Volvo
Volvo XC90 Modellpremiere 2014
Endlich! Der neue Volvo XC90. © Volvo
Volvo XC90 Modellpremiere 2014
Endlich! Der neue Volvo XC90. © Volvo

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Betrunkener Fahrlehrer will Fahrstunde geben - Fahrschüler macht das einzig Richtige
Betrunkener Fahrlehrer will Fahrstunde geben - Fahrschüler macht das einzig Richtige
Oma rast mit 155 Sachen durch 80er-Zone - ihre Begründung pikiert
Oma rast mit 155 Sachen durch 80er-Zone - ihre Begründung pikiert
Autoversicherung: Wann macht Vollkasko keinen Sinn mehr?
Autoversicherung: Wann macht Vollkasko keinen Sinn mehr?
Diese Automarken sind bei Dieben besonders beliebt
Diese Automarken sind bei Dieben besonders beliebt

Kommentare