Studie von VW: Das London Taxi

Das VW London-Taxi
1 von 9
Volkswagen präsentiert sein London Taxi: Das Fahrzeug für die britische Hauptstadt hat einen Elektromotor mit einer Leistung von 85 kW / 115 PS und 50 kW / 68 PS, die Reichweite beträgt 300 Kilometer.  
Das VW London-Taxi
2 von 9
Spitze fährt das London Taxi Tempo 120. Mit einer Länge von nur 3,73 Metern ist das Konzeptfahrzeug auf Basis der Studie Up kürzer als ein VW Fox...
Das VW London-Taxi
3 von 9
...bietet aber mehr Beinfreiheit als ein Passat, denn das Londion-Taxi von Volkswagen hat keinen Beifahrersitz.
Das VW London-Taxi
4 von 9
Im Innenraum des Taxis gibt es keinen Beifahrersitz. Stattdessen befindet sich dort ein Cargobereich für das Gepäck; durch die in diesem Bereich entsprechend angepasste Schalttafel konnte zusätzlich Raum gewonnen werden.
Das VW London-Taxi
5 von 9
Das Fahrzeug verfügt über eine nur auf der Beifahrerseite weit nach vorn öffnende Schwenktür, die wegen ihrer völlig neu entwickelten, zweiachsigen Kinematik einen breiten Einstieg freigibt.
Das VW London-Taxi
6 von 9
Fahrzeuggewicht 1.500 Kilogramm.
Das VW London-Taxi
7 von 9
Noch ist das London Taxi eine reines Konzeptfahrzeug.
Das VW London-Taxi
8 von 9
Das VW London-Taxi

Nach Berlin, Mailand und Hong Kong hat Volkswagen gestern in London eine weitere Taxi-Studie mit Elektroantrieb präsentiert.

Mehr zum Thema:

Meistgesehene Fotostrecken

Von Aprilia bis Yamaha: Die neuen Motorräder 2017

Bei der Neuzulassung von Motorrädern gehen die Zahlen in Deutschland nach oben. Die Kunden greifen dabei immer öfter zu sogenannten Retro- und …
Von Aprilia bis Yamaha: Die neuen Motorräder 2017

Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an

Robust und praktisch: Renault bietet seine leichten Nutzfahrzeuge Kangoo Rapid, Trafic und Master als „Engelbert Straus Edition“ an.
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an

Sportwagen-Legende Alpine

Bald hat das Warten ein Ende: die Alpine kehrt zurück. Der Sportwagen aus den 1960er Jahren hat Ikonen-Status. Zeit für einen Blick in die …
Sportwagen-Legende Alpine

Kommentare